Am 1. Juli 2017 ist es wieder soweit, dann fällt der Startschuss für den 14. Sparkassen Schülerlauf. Die Mescheder Innenstadt verwandelt sich in eine 600 Meter lange Laufstrecke, auf der die Schüler ihre Sportlichkeit beweisen können. Der Start-Zielbereich befindet sich auf dem Kaiser-Otto-Platz.
Ab 10.30 Uhr können die Startunterlagen von den jeweiligen Lehrerinnen und Lehrer am Infostand abgeholt werden. Nach der Aufstellung im Startbereich heizt Moderator Patrick Feldmann die Schüler mit einem Warm-Up ein. So wird sich auf den Lauf vorbereitet und zusätzlich für eine super Stimmung gesorgt. Nachdem um 12 Uhr der Startschuss fällt, heißt es, so viele Runden wie möglich in den vorgegebenen 45 Minuten zurückzulegen. Durch Sponsoren, wie Verwandte, Bekannte, Nachbarn, etc., kann „erlaufenes“ Geld für Schulprojekte, oder auch für Spenden gesammelt werden. Während des Laufes steht natürlich ausreichend Wasser für den sportlichen Durst zu Verfügung. Für die Sicherheit der Schüler sorgt das DRK Meschede.
Um ca. 13 Uhr folgt die Siegerehrung, bei der jeder Läufer eine persönliche Teilnahmeurkunde sowie eine Medaille bekommt. Die drei teilnehmerstärksten Schulen werden zusätzlich mit einer Geldspende der Sparkasse Meschede belohnt.

Weitere Informationen: www.stadtmarketing-meschede.de oder auf Facebook.de/stadtmarketing.meschede

Bildnachweis: Stadtmarketing Meschede