Die modischen Highlights für diesen Sommer

Auch dieses Jahr können sich Modeliebhaber im Sauerland wieder über das umfangreiche Sortiment in den Straßen von Iserlohn, Arnsberg und Lüdenscheid freuen. Die hohen Temperaturen in den kommenden Monaten werden nicht nur dafür sorgen, dass in den Straßen deutlich kürzere Kleidung und viele bunte Farben zu sehen sein werden – auch die neuesten Trends dieser Saison werden im Sauerland präsentiert.

In diesem Sommer sind vor allem T-Shirts mit Slogans und Logos angesagt. Sie werden ganz lässig zu Jeans und Sneakers getragen und sind dank der auffälligen Prints echte Statements. Natürlich passt zu einem solchen Shirt auch ein Rock oder ein Blazer.

Mini-Bags – das Must-have für It-Girls

Während einige Trendteile des Sommers eher dezent ausfallen, sind andere wahre Eye-Catcher. In den kommenden Monaten dominieren bunte und knallige Farben, mitunter wurden auf den Laufstegen der Fashion-Shows auch leuchtende Neon-Töne wie die Trendfarbe Fuchsia gesichtet. Echte Fashionistas erregen jedoch mit einem anderen Trend und auf andere Weise Aufmerksamkeit – und zwar mit den Mini Bags.

Mini-Bags sind im Sommer 2017 das absolute Must-have eines It-Girls. Dieses ohnehin schon verspielte Accessoire ist in den diesjährigen Kollektionen mit Details wie funkelnden Metallringen oder leuchtenden Edelsteinen noch opulenter ausstaffiert. Allerdings passt in diese winzigen Taschen kaum etwas hinein, weswegen sie gern als Zweittasche verwendet werden – sie sind eben mehr modisches Accessoire als echte Aufbewahrungsmöglichkeit.

Sportswear gehört nicht nur ins Fitness-Studio

Der Sommer bringt jedoch nicht nur leuchtende Farben auf die Straße, sondern auch Sportbekleidung. Dieser Trend hat sich schon letzten Herbst abgezeichnet, Supermodel Naomi Campbell hat ihn mit zusammen mit Donatella Versace jetzt aber auf ein neues Level gehoben. Die Designerin sagte wörtlich: „Sportswear is the future of fashion.“ Viele weitere Modeschöpfer beweisen dieses Jahr, dass Sportbekleidung gleichzeitig funktional und trendy sein kann. Ein Outfit aus in leuchtenden Farben gehaltener Ballonseide, Sneakers und Funktionskleidung ist auf jeden Fall ein Hingucker.

Hemden in allen Farben

Ein Männerhemd geht eigentlich immer – in der Freizeit eher leger-schick, im Büro und zum Ausgehen dann klassisch-elegant. Für dieses Jahr haben die Designer mehrere Varianten des klassischen Männerhemdes kreiert. Selbstverständlich gibt es die Oberteile weiterhin in Weiß, Schwarz und Grau. Neu ist jedoch die unglaubliche Vielzahl an durchaus kräftigen Farben – ob unifarben, gestreift oder mit Punkten bzw. Karos. Und natürlich sind auch Hemden in den aktuellen Trendfarben dabei. Wer sich selbst einen Eindruck von den attraktiven Hemden für diesen Sommer machten möchte, kann das beispielsweise hier tun.

Das oben Gesagte gilt übrigens auch für die feminine Variante des Hemdes – der Hemdbluse. Sie ist nicht nur in den aktuellen Trendfarben, sondern auch in vielen unterschiedlichen Schnitten zu haben. Eine taillierte, lässig geknotete Hemdbluse über der Hose der Saison – der Culotte – und dazu eine Mini-Bag: So kann der Sommer kommen!


Bildrechte: Flickr diy Mexican rug skirt 14 Geneva Vanderzeil apairandasparediy.com CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten