„Innovative gendergerechte Personalentwicklung – Best-Practice-Beispiele heimischer Unternehmen“, so lautete das vielversprechende Thema des heutigen Workshops, zu dem das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Hellweg-Hochsauerland ins Familotel Ebbinghof einlud.
Dr. Elke Drepper-Cramer und Daniela Tigges moderierten die Veranstaltung.
Vier kleine und mittelständische Unternehmen folgten der Einladung von Dr. Elke Drepper-Cramer nach Schmallenberg.
Zur Einstimmung auf den Workshop präsentierte Daniela Tigges Beispiele zu den Themen Familienfreundlichkeit und Weiterbildung aus eigener Praxis und ihre daraus gewonnenen Erfahrungen.

Dann erarbeiteten alle zusammen wirkungsvolle Maßnahmen zur Mitarbeiterrekrutierung und –bindung, um dem zunehmendem Fachkräftemangel effizient entgegentreten.
Dabei wurden als Maßnahmen zur Mitarbeiterrekrutierung, z. B., die persönliche Mitarbeiterempfehlungen, gute PR, ansprechende Homepage, Praktika, Karrieremessen und verstärkter Fokus auf Rückkehrerinnen/Rückkehrer und Quereinsteigerinnen genannt.

Maßnahmen zur besseren Mitarbeiterbindung seien, so fasst Daniela Tigges die Ergebnisse des Workshops zusammen, in erster Linie der persönliche Kontakt zwischen Geschäftsleitung und Mitarbeitern. Des Weiteren familienfreundliche Angebote und die Einbindung der Mitarbeitenden in die Unternehmensentwicklung, z. B. durch „Innovations-Workshops“. Auch betriebliche Gesundheitsförderung durch ein gezieltes Sport- oder Massageangebot, Hospitation in anderen Abteilungen, flache Hierarchien, Erkennen und Fördern von Mitarbeiterpotenzialen und gemeinsame Aktivitäten wie, z. B., Sommerfest, Betriebsausflüge, Weihnachtsfeier, wurden vonseiten der teilnehmenden Unternehmensvertreterinnen und -vertreter als wichtige unterstützende und initiierende Maßnahmen zur Bindung zwischen Arbeitgebern und –nehmern bezeichnet.

Info auch unter www.wfg-hsk.de

Familotel Ebbinghof (www.familotel-ebbinghof.de)

  • ist ein familiengeführtes Vier-Sterne-Bauernhof-Resort;
  • ist Experte im All-Inclusive-Familienurlaub;
  • ist ein von der IHK und DEHOGA anerkannter und ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb;
  • ist vom Familienministerium, DIHK und DEHOGA bundesweit ausgezeichnet als „Familienfreundlicher Arbeitgeber 2016“

Aus einem traditionellen Bauernhof entstanden, wird das Hotel seit 2008 in der siebten Generation von Daniela Tigges (Inhaberin, Hotelfachfrau und -betriebswirtin) geführt. Seit 2005 ist Daniela Tigges Mitglied bei der Kooperation Familotel (https://www.familotel.com).
Infos und attraktive Familien-Urlaubsangebote: https://www.familotel-ebbinghof.de

Fotos: Privat