Deutsche Champions, Stars und bekannte Persönlichkeiten aus Medien und Wirtschaft – das Balve Optimum bringt mit seiner einzigartigen Atmosphäre einen ganz besonderen Glanz und eine gute Portion Glamour mitten ins Sauerland. Sportlich geht es um den Meistertitel des Pferdelandes überhaupt und darum, sich und sein Pferd für die anstehenden Europameisterschaften zu empfehlen. Und gesellschaftlich? In allen Schichten erfreut sich der Pferdesport einer neu entflammten Beliebtheit und in Balve geben sich die Promis die Zügel in die Hand. Paul Schockemöhle suchte das Fohlen für die Initiative „Reiten gegen den Hunger“ höchstpersönlich aus und die Zuschauer können in diesem Jahr ihr eigenes Urteil abgeben und gleichzeitig Gutes tun. Pferdesport at its best!

„Deutscher Meister zu sein, heißt, auch in der Welt ganz vorne mitzuspielen“ – und so sind alle vier amtierenden Deutschen Meister auch in diesem Jahr wieder am Start, wenn es beim Balve Optimum 2017 um den begehrten Titel geht. Mit dem Grand Prix Special und der Grand Prix Kür gibt es zwei Dressurtitel zu gewinnen. Die weltbeste Dressurreiterin, Olympiasiegerin aus Rio und „Dressurqueen“ Isabell Werth will ihren verteidigen. Ebenfalls zwei Deutsche Meistertitel werden im Springreiten entschieden. Hier reiten Herren und Damen getrennt – zumindest nahezu. Einige der Damen reiten bei den Herren mit, die Entscheidung können sie selbst treffen. Und so ist es doch wieder eine geschlechterunabhängige Sache mit dem Deutschen Meistertitel.

Bei der letzten Weltcup-Springprüfung in Omaha, Nebraska machte Guido Klatte Jr. auf sich aufmerksam. Dem 21-jährigen gelang ebenso wie Marcus Ehning eine fehlerfreie Runde im letzten Umlauf. Damit sicherte sich der Junge Reiter im Sattel seines Pferdes Qinghai Platz sechs im Weltcup. In Balve will er um die Deutsche Meisterschaft kämpfen.

Aber das Balve Optimum ist mehr als „nur“ die Deutsche Meisterschaft. Ein Sprungbrett für die junge Garde im Sattel, aus deren Reihen sich immer mal wieder ein „junger Wilder“ vor die Elite setzt und sich so in die Hall of Fame des deutschen Reitsports einreiht. Frischen Wind braucht auch eine Traditionsveranstaltung wie das Balve Optimum. Und dieser weht in diesem Jahr mit voller Kraft und gleich mehreren Premieren durch das legendäre Stadion.

Ein Fohlen von Paul Schockemöhle für den guten Zweck

Er hat ihn selbst ausgesucht und sich über die Abstammung lange ausgeschwiegen: Keinen Sohn des bekannten schwarzen Wunderhengstes Totilas, sondern ein Fohlen des edlen und ebenfalls legendären Zuchthengstes Donnerhall hat Paul Schockemöhle persönlich für die Premiere der Fohlenauktion in Balve gewählt. Dieser wunderschöne wie edle kleine Hoffnungsträger wird für eine ganz besondere Charity-Initiative versteigert: Reiten gegen den Hunger. Das ist die Initiative, die Reitsport und Wohltätigkeit miteinander verbindet. Seit nunmehr fünf Jahren sammeln begeisterte Reitsportler und Turnierveranstalter gemeinsam mit der Bauer Charity GmbH Spendengelder zugunsten der Welthungerhilfe und tragen so ihren Teil dazu bei, Menschen auf der ganzen Welt ein Leben ohne Hunger und Armut zu ermöglichen. Die Deutsche Meisterin Isabell Werth und viele weitere bekannte deutsche Reitsportler sind im Rahmen von Reiten gegen den Hunger mit ihrem Projekt zugunsten von Kleinbauern und Viehhirten in Äthiopien am Start!

Auch die Zuschauer können sich an der großangelegten Charity-Aktion in Balve beteiligen und über eine eigens entwickelte App spenden. Mit dieser kann man gleichzeitig in die Rolle des Dressurrichters schlüpfen und tolle Preise gewinnen: SAP präsentiert in Balve erstmalig die Verbindung des aus Aachen bekannten Zuschauerrichtens mit der Möglichkeit einer Spende für „Reiten gegen den Hunger“. Doch damit nicht genug: der Erlös der nagelneuen sportlich-eleganten Balve Optimum Kollektion sowie durch einen Sprung im Großen Preis erhöhen den Spendenbetrag zusätzlich.

Glanz und Glamour – Promis im Pferdefieber

Als Eventmoderatorin überzeugt Annica Hansen durch ehrliche Begeisterung und ihre Vielschichtigkeit, die sie bereits auf Events wie Gamescom, CHIO Aachen oder Cebit StartUp Battles unter Beweis stellen konnte. Pferde stehlen kann man mit Annica zwar, muss man aber gar nicht. Mit ihrem eigenen Pferd Wölbchen nimmt sie nicht nur erfolgreich an Turnieren teil, sondern begeistert auch regelmäßig auf YouTube, Instagram und Facebook eine stetig wachsende Fangemeinde mit spannenden Einblicken. Auf ihre Auftritte in Balve freut sich der junge Medienstar.

Beim Sulkyrennen geben sich die Promis am Samstagabend die Leinen in die Hand und sorgen im Rahmen des Showabends für Action, Glanz und sicher auch den ein oder anderen spaßigen Moment, wenn die nicht immer pferdeaffinen Celebrities den Sulky in rasantem Tempo durch das Stadion lenken müssen. Jens Hilbert, Iris Aschenbrenner, Mariella Ahrens, Katja Burkard, Jenny Elvers-Elbertzhagen, Susan Sideropoulus oder Ünsal Arik – die Plätze für das Rennen sind heiß begehrt. Hier haben die VIPs mit Pferdeerfahrung natürlich die besten Chancen. Moderatorin und YouTuberin Annica Hansen gehört definitiv zu dem Kreis der pferdeverrückten Promis. Sie wird auch im Aktionszirkel, in dem Vorführungen rund um das Pferd erlebt werden können, ihre Arbeit mit Ihrem bekannten Pferd Woelbchen vorstellen. Auch TV-Star und Unternehmer Jens Hilbert ist versiert im Sattel und startete in internationalen Springprüfungen der schweren Klasse.

Ein weiteres ganz bekanntes Gesicht kehrt für den Showabend nach Balve zurück: Lorenzo und seine weißen Lusitanos werden das Publikum aufgrund des großen Erfolges des letzten Jahres erneut begeistern. Der „flying Frenchman“ zählt zu den berühmtesten Showreitern der Welt!

Mehr erleben

Nebenbei kommen Shopping und die Kulinarik ebenfalls nicht zu kurz. Gaumenschmäuse in ihrer gesamten Vielfalt warten genauso auf die Gäste wie tolle Stände mit Mode, Accessoires und Reitsport-Equipment. Dafür sorgt die große Ausstellermeile, die sich über das gesamte Areal erstreckt. Der „Optimum Award“ wird 2017 bereits zum fünften Mal verliehen. Er zeichnet verdiente Persönlichkeiten im Zusammenhang mit dem Balve Optimum aus. Wer wird den Preis zum runden Geburtstag entgegennehmen dürfen? Spannung ist auch hier garantiert, denn der Preisträger wird erst während der Veranstaltung im Stadion bekannt gegeben. Damit ehrt die Turnierorganisation herausragende langjährige Förderer des größten Events in Südwestfalen.

„Ohne die Unterstützung der zahlreichen Sponsoren und das Engagement der vielen ehrenamtlichen Helfer wäre die Durchführung des Balve Optimum nicht möglich. Ihnen gilt unser ganz besonderer Dank“, erläutert Rosalie von Landsberg Velen.

Anzeige

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt