Sommer, Sonne, Sonnenschein. Es wird heiß, unerträglich heiß. Moskitos, Bremsen und Zecken stürzen sich auf Tiere und Menschen, die Schutz im Schatten suchen und dort von Hornissenschwärmen und Eisverkäufern in Empfang genommen werden. Was liegt da näher, als den Schutz einer Behausung aufzusuchen, sich von Schalmeienklängen und witzigen Couplets unterhalten zu lassen und das ein oder andere kühle Getränk auf die zerstochene Haut zu schütten.
Zu Spaß und Musik mit den Twersbraken, Gerd Normann und Kabarettkünstler Daniel Helfrich lädt die Kleinkunstbühne Kokolores am 7. Juni nach Meschede-Eversberg ein.
Daniel Helfrich, der bereits mit dem Mannheimer Comedypokal ausgezeichnet wurde, wird Ausschnitte aus seinem neuen Programm „Eigentlich bin ich ja Tänzer“ präsentieren. Denn er ist eigentlich Tänzer, obwohl er es in der Tanzschule nicht über den Grundkurs hinaus gebracht hat. Skurril und geistreich zeigt er, dass das ganze Leben ein einziges Tänzeln zwischen Fettnäpfchen und großem Auftritt, zwischen anmutigem Ballett und wildem Breakdance ist. So ergründet er am Klavier virtuos und herrlich schräg die schwierigen Fragen der Ernährung einer Hupfdohle, die Entscheidung, ob nun Pommes mit Trüffeln oder doch lieber ein leichter Snack aus dem nächsten Streichelzoo auf dem Speiseplan stehen oder ob das Feingefühl eines Bombenentschärfers schon für die Tanzfläche reicht. Das lässt einiges erhoffen für den Mittwochabend in der Kleinkunstbühne Kokolores. Auch diesmal gibt es wieder die Möglichkeit für jemanden aus dem Publikum, sich fünf Minuten vor großem Publikum auf der Bühne auszuprobieren. Die Bunte Kuh – Kleinkunstshow findet am Mittwoch, den 7. Juni um 20 Uhr in der Kleinkunstbühne Kokolores in Meschede-Eversberg statt. Einlass ist um 19 Uhr.

Die Vorverkaufsstellen sind:

– Bücherstube Linhoff, Le Puy Str. 15 in 59872 Meschede (0291 2400)

– Käptn Book, Markt 2 in Olsberg (02962-73580505)

– Das Buch, Friedrichsstraße 2 in Brilon (02961-3460)

-Tourismus Information Bestwig, Bundesstraße 139 in Bestwig (02904 712810)

Oder telefonisch unter 0291/95290492 oder E-Mail an kleinkunstbuehne-kokolores@web.de.

Wann: Mittwoch, den 7.6. um 20 Uhr, Einlass 19 Uhr

Wo: Kleinkunstbühne Kokolores

In Markes Haus, Mittelstraße 2 in 59872 Meschede-Eversberg

Die Ticketpreise liegen bei 15 € im Vorverkauf und 17 € an der Abendkasse. Ermäßigt 12 €.

 

Anzeige

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt