Bei optimalen Crossbedingungen fand am 04.Feburar der 33. Cross- und Waldlauf des TuS Sythen statt. Der Veranstalter begrüßte viele Freunde und Bekannte und vor allem Crossfans an der Jugendherberge Haltern-Sythen, dort leider zum letzten Mal. Angemeldet hatten sich 309 Sportlerinnen und Sportler, ins Ziel kamen dann 272 Aktive.

Fkadu Haile und Michael Hagdu vom VfL Fleckenberg machten mit hervorragenden Platzeirungen auf sich aufmerksam

Wie im vergangenen Jahr nahmen Läufer aus Fleckenberg am Sythener Cross teil. Besonders zu erwähnen ist der erstmalige Start zweier junger Sportler aus Eritrea, die mit erstklassigen Platzierungen auf sich aufmerksam machten. Im Hauptlauf über 8000 m musste sich Fkadu Haile nur zwei sehr leistungsstarken U-23-Läufern aus Dorsten geschlagen geben.

Steffen Gawehn und Andre Gawehn nutzten den anspruchsvollen Lauf zur Vorbereitung auf die Cross-DM in Löningen. Katharina Heyse zeigte wieder eine starke Leistung im Gelände über die längere Distanz von 1400 m.

Die Ergebnisse der Sportlerinnen und Sportler des Vfl Fleckenberg:
Katharina Heyse: 2. Platz in der Klasse W 14 über 14000 m
Steffen Gawehn: 2. Platz in der Männerklasse über 36000 m
Michael Hagdu: 3. Platz in der Männerklasse über 36000 m
Andre Gawehn: 3. Platz in der U23-Klasse über 8000 m
Fkadu Haile: 1. Platz in der Männerklasse über 8000 m