Winterberg (ske). Es ist eine neue Attraktion voller Nervenkitzel und
Leidenschaft: Neben dem Taxibob können Gäste jetzt auch die Faszination des
Rennrodelsports in der VELTINS-EisArena hautnah erleben. Beim Gästerodeln
geht es auf den Spuren der Weltmeister und Olympiasieger mit einer
Geschwindigkeit bis zu 60 km/h den Eiskanal hinunter. „Es ist ein einzigartiges
Erlebnis“, sagt Rainer Nittel, der Geschäftsführer der Erholungs- und
Sportzentrum Winterberg GmbH, die als Betreiberin der Bahn das Gästerodeln
anbietet. „Jeder kennt die EisArena und Rennrodeln aus dem Fernsehen. Ab
sofort kann dieses unbeschreibliche Gefühl selber und einmalig in NRW
„erfahren“.

Adrenalin pur, Nervenkitzel ja, Angst braucht aber keiner beim Gästerodeln zu
haben. Natürlich fahren die Hobby-Wettkämpfer nicht von ganz oben die Eis-
Röhre hinunter. Zudem übernehmen erfahrene Betreuer und Trainer des BSC
Winterberg und des BRC Hallenberg die Einweisung und Betreuung der
Pilotinnen und Piloten. Helme werden natürlich gestellt. Auch die
Teilnahmevoraussetzungen sind klar geregelt. Das Mindestalter beträgt zehn
Jahre (in Begleitung eines Erziehungsberechtigten), die Mindestgröße 1,30
Meter. Körperlich sollten die Rennrodlerinnen und Rodler fit sein und keine
Herz-Kreislaufbeschwerden bzw. Krankheiten haben. Auch Personen mit einer
Wirbelsäulen-Erkrankung können nicht teilnehmen. Dass wetterfeste Kleidung
(mit Handschuhen) mitgebracht werden soll, versteht sich eigentlich von selbst.
Sind alle Voraussetzungen erfüllt, dann heißt es: „Die Bahn ist frei“ oder wie bei
internationalen Wettkämpfen: „The track is clear.“

Die ersten Termine stehen: 29. Dezember (18.00 – 19.30 Uhr), 30. Dezember
(17.00 – 18.30 Uhr), 2. Januar 2017 (16.00 – 17.30 Uhr) sowie der 3. Januar
(17.30 – 19.00 Uhr). Der Preis beträgt 20 Euro pro Person für zwei Abfahrten.
Die Termine nach Weihnachten und Anfang des neuen Jahres sind ideal für ein
außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk, wir freuen uns über Ihren Besuch.
Einen ersten Eindruck des Gästerodelns erhalten Sie übrigens hier auf unserer
Facebookseite: https://www.facebook.com/VeltinsEisArena
Nähere Informationen und Buchung über: www.aktiv-store.com.
Informationen auch unter www.veltins-eisarena.de.
15. Dezember 2016