Matthias Kerkhoff liest Geschichte „Der kleine Igel und das große Geschenk“ vor

Vorlesetag will das Thema Lesen und Vorlesen in den Mittelpunkt rücken

Der heimische Landtagsabgeordnete Matthias Kerkhoff im Katholischen Familienzentrum Casa Magnus in Marsberg. Foto: Landtagsbüro

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags 2016 hat der heimische Landtagsabgeordnete Matthias Kerkhoff im Katholischen Familienzentrum Casa Magnus in Marsberg die Geschichte „Der kleine Igel und das große Geschenk“ vorgelesen. Die kleinen Zuhörer lauschten gebannt der Wintergeschichte und freuen sich auf diese Jahreszeit.

Kinder, denen vorgelesen wird, entwickeln leichter Sprachkompetenz und greifen später öfter selbst zum Buch

Der Vorlesetag will das Thema Lesen und Vorlesen in den Mittelpunkt rücken, da regelmäßiges Vorlesen direkten Einfluss auf die Entwicklung eines Kindes hat. Es fördert die Lesefreude der Zuhörer, Kinder, denen vorgelesen wird, entwickeln leichter Sprachkompetenz und greifen später öfter selbst zum Buch. „Ich freue mich, durch mein Vorlesen diese Initiative unterstützen zu können“, so Matthias Kerkhoff. Der Vorlesetag wird von der Stiftung Lesen durchgeführt.

Mehr Informationen: www.stiftung-lesen.de

 

Anzeige
Frühstücksbrettchen Echt lecker (schwarz)

7,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Frühstücksbrettchen-Mix Brotzeit (4er-Set)

31,60

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Hamburg Quiz

11,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt