Kabarett „Mutti reloaded“

Kabarett Reiner Kröhnert

Er ist der ungekrönte Meister der politischen Satire: Reiner Kröhnert. Am 2. Dezember 2016 rechnet der Kabarettist und Parodist auf rische’s Kleinkunstbühne in Drolshagen geschickt mit den Größen aus Politik, Show und Wirtschaft ab und schreckt dabei vor nichts zurück. Selbst, wenn er auf seine blonde Perücke verzichten würde, so könnte ihn dennoch jeder sofort als die Bundeskanzlerin erkennen. Allein mithilfe seiner Mimik und Gestik sowie seiner Stimme gelingt es ihm, unsere „Angie“ perfekt und urkomisch zu imitieren.

Doch nicht nur Frau Merkel bekommt im aktuellen Kabarettprogramm „Mutti reloaded“ ihr Fett weg, denn Reiner Kröhnert rechnet ungeniert mit sämtlichen öffentlichen Persönlichkeiten ab, in denen er komödiantisches Potential entdeckt. So sind beispielsweise auch schon Schröder, Schäuble oder Friedmann bei ihm unter die Räder gekommen, was beim Publikum jedes Mal für schallendes Gelächter sorgt.

Zahlreiche Preise wie der Gaul von Niedersachsen, der Saarländische Kulturpreis sowie der Leipziger Löwenzahn verdeutlichen die hohe Qualität seines Soloprogramms. Egal, als welcher Charakter Reiner Kröhnert die Bühne betritt, die Zuschauer dürfen sich auf eine unterhaltsame Satire-Show der Spitzenklasse freuen.

Warum „Mutti reloaded“? Alle bissen sich bislang am System Mutti die Zähne aus: die politische Konkurrenz, die Verbündeten, die Journaille, das Kabarett. Unzählige Mutti-Theorien wurden bereits postuliert und frustriert wieder verworfen. Selbst wortgewaltige Großintellektuelle der Marke „Sloterdijk und Konsorten“ sind längst am Geheimnis der Kanzlerin gescheitert. Doch einer wagt jetzt den entscheidenden Schritt ins Innere der Matrix: Reiner Kröhnert! Wer auch sonst?! Tiefer denn je schlüpft er dieses Mal in Muttis Haut… ja, er dringt gar vor bis ins Epizentrum ihrer binären Schaltkreise. Und das Ergebnis dieser wagemutigen Expedition behält er selbstredend nicht für sich. Er teilt es geschwisterlich mit seinem Publikum. Natürlich kommen dabei auch die anderen Verdächtigen zu Wort. Aber das Sagen hat nur Eine: nämlich Mutti!

 

Karten gibt es auf www.risches.de oder telefonisch unter 02761 / 979163.