Foto: Heidi Bücker

Im Herbst haben Pilzrezepte Hochkonjunktur, denn im mild-feuchten Klima wachsen viele Sorten für herrliche Pilzrezepte in unseren heimischen Wäldern. Wie Sie die aromatischen Pilze zubereiten können, zeigen Ihnen Sauerländer Köche in den nächsten Tagen an dieser Stelle. Ein frisches, leckeres Sauerländer Pils gehört natürlich dazu. Deshalb haben unsere Fotografen das Menü immer mit einem Glas Pils in Szene gesetzt.

Heute: Schweinelendchen an Pfifferlingrahmsoße

Gasthof Oestreich, Dorlar

Für 4 Personen:

800 g Schweinefilet
3 große Zwiebeln
500 g Pfifferlinge
2 EL Butter
2 EL Tomatenmark
2 Becher à 250 g süße Sahne
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Petersilie


Die Schweinelendchen in Butterschmalz anbraten. Zwiebeln würfeln und in Butter dünsten. Pfifferlinge putzen, in Butter anbraten und die gedünsteten Zwiebeln dazugeben. Danach das Tomatenmark unterrühren und mit Sahne ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und einen Esslöffel Bratensud untermischen.

Dieses und alle weiteren Rezepte zum Thema „Pilze und Pils“ finden Sie im neuen WOLL-Magazin – Herbst 2016.