Infolge der aktuellen Flüchtlingssituation hat eine große Anzahl an Menschen auf der Flucht eine neue Heimat im Hochsauerlandkreis gefunden. Nachdem zunächst das „Willkommen heißen“ im Vordergrund steht, heißt es dann die Menschen langfristig in die Gesellschaft zu integrieren. Diesbezüglich ist allseits bekannt, dass insbesondere der organisierte Sport in diesem Zusammenhang großes Potenzial aufweist. Im Hochsauerlandkreis ist das ehrenamtliche Engagement im Bereich der Flüchtlingshilfe groß, was sehr beachtenswert ist. Durch die Öffnung ihrer Sportgruppen sowie die Initiierung zusätzlicher Angebote und Aktionen fördern sie eine frühzeitig beginnende Integration von Neuzuwanderern. Hierbei haben die Vereine aber auch immer wieder mit Schwierigkeiten zu kämpfen, die ihr Engagement erschweren und letztendlich zu Frustration führen. Die Schaffung von Zugangswegen, der Transport und Fahrdienste oder das Ausstellen von Spielerpässen gehören ebenso dazu, wie der Umgang mit Traumatisierung oder die Sicherung der Kontinuität von Angeboten. Zur Unterstützung plant der KSB HSK nun einen Erfahrungsaustausch für interessierte Vereine im Hochsauerlandkreis, welcher von einem erfahrenen Moderator des Landessportbundes NRW geleitet wird. Neben dem Aufzeigen von Perspektiven soll den Vereinsvertretern soll so ein Raum zum Sammeln und Austauschen von Erfahrungen geboten werden. Zudem wird ein Vertreter eines bereits anerkannten LSB-Stützpunktvereins über das Förderprogramm „Anerkannter Stützpunktverein“ im Rahmen des DOSB-Programms „Integration durch Sport“ informieren und für Fragen zur Verfügung stehen. Zu diesem Erfahrungsaustausch, welcher vom Kommunalen Integrationszentrum des Hochsauerlandkreises gefördert wird, lädt der KreisSportBund HSK hiermit alle interessierten Personen am Donnerstag, den 06. Oktober 2016 von 18.00- ca. 20.00 Uhr in den Sitzungsraum „Kahler Asten“ ins Mescheder Kreishaus ein. Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 26.09.2016 entweder per Mail an c.brixner@hochsauerlandsport.de oder telefonisch unter: 02904-9763254.