Am Donnerstag, den 15. September 2016 präsentiert das Seniorenkino Olpe den Film „Am Ende ein Fest“ – eine wunderbare israelische Komödie über das Abschiednehmen.

Eine Gruppe von Senioren hat sich im Altersheim um den 72-jährigen Yehezkel, einen Tüftler und Erfinder, zusammengeschlossen: Sie wollen Max, einem schwerkranken Freund, helfen das Sterben zu erleichtern. Zusammen mit einem pensionierten Tierarzt, der die Beruhigungsmittel besorgt, und einem ehemaligen Polizisten, der die Beweise verwischen soll, suchen sie nach dem besten Weg, um Max‘ Wunsch zu erfüllen. Da keiner sich tatsächlich dazu überwinden kann, Max zu töten, baut Yehezkel eine Maschine für ihr Vorhaben.

Der Nachmittag beginnt wie üblich um 14:00 Uhr im Cineplex-Kino in Olpe bei Kaffee und Kuchen, der im Eintrittspreis enthalten ist. Karten sind ab sofort an der Kinokasse erhältlich und können unter der Rufnummer 02761/947380 täglich ab 14:30 Uhr reserviert werden. Karten können natürlich auch an dem Nachmittag im Kino erworben werden.