Warstein, 5. September 2016 – Pünktlich zum Abendstart am Montgolfiade-Montag klarte der Himmel auf und ermöglichte knapp 100 Heißlüftern einen weiteren Massenstart. Insgesamt 3.500 Besucher verfolgten das eifrige Aufrüsten auf dem Startgelände. Mehr als 40 Karnevalsgesellschaften folgten der Einladung zum ersten Karnevalisten-Treffen im VIP-Bereich der Warsteiner Internationalen Montgolfiade.

Unglaublich, aber wahr: Wie im berühmten Titel von Sängerin Nena gab es am Abend 99 Heißluftballone am sonnigen Himmel zu bestaunen. Nach einer kurzen wetterbedingten Auszeit am Sonntag und Montagmorgen hieß es für die Ballonteams wieder Aufrüsten. 99 Heißluftballone hoben Richtung Brilon ab, darunter sieben Sonderformen wie russische Matroschka von Pilotin Ljudmila Samborskaja. Die eigens aus Brasilien angereisten Piloten Francisco Naccarato und Gilles Leclarc richteten zur Freude der Zuschauer die Wespe „Yellow Jacket“ auf, blieben jedoch am Boden. Als Besonderheit durften die Besucher heute ausnahmsweise auch einmal auf das Startfeld B, auf dem Roman Müller nach dem Massenstart seine Swatch-Uhr-Sonderform zur Besichtigung aus nächster Nähe aufrüstete.
Bunt und fröhlich ging es am heutigen Montag auch im VIP-Bereich auf dem Montgolfiade-Gelände zu. Erstmals verbrachten die Karnevalsgesellschaften aus der Region einen Ehrentag auf der 26. Warsteiner Internationalen Montgolfiade.

usnahmsweise durften die Besucher die Swatch-Sonderform von Pilot Roman Müller direkt aus nächster Nähe auf dem Startfeld bewundern.
usnahmsweise durften die Besucher die Swatch-Sonderform von Pilot Roman Müller direkt aus nächster Nähe auf dem Startfeld bewundern.

Über eine Ballonfahrt für jeweils zwei Personen als Tombola-Gewinn durften sich die Prinzengarde Warstein, der Asker Karnevalsverein 09 e.V. aus Olsberg und die Kleine Kneblinghauser Karnevalsgesellschaft freuen und lösten den Gewinn zum Abendstart ein. Auch einen kleinen Night-Glow zu Ehren der Karnevalisten am späteren Abend ließ das Wetter zu. Michael Noll, Wetterexperte der Ballonfiesta, gibt Hoffnung für viele weitere planmäßige Ballonstarts an den kommenden Montgolfiade-Tagen.
Weitere Informationen zum Programm der 26. Warsteiner Internationalen Montgolfiade sind auf der Homepage www.warsteiner-wim.de zu finden.

v.l.) Die Jecken Stefan Kruempel, Vanessa Konetzke, Franz-Josef Oesterhoff, Andreas Hartwig, Dominik Becker und Sabrina Dommach freuen sich auf Ihre Ballonfahrt.
v.l.) Die Jecken Stefan Kruempel, Vanessa Konetzke, Franz-Josef Oesterhoff, Andreas Hartwig, Dominik Becker und Sabrina Dommach freuen sich auf Ihre Ballonfahrt.
Anzeige

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt