Lemuren-Gehege erfreut nicht nur die Besucher

WOLL Sauerland Galileo-ParkDie Kattas im Galileo-Park haben ein neues Zuhause. Vor einigen Tagen wurde das neue Außengehege der eigentlich in Madagaskar beheimateten Lemuren fertiggestellt. Für die sechs Kattas im Park bedeutet das noch mehr Platz, um sich artgerecht zu entfalten, zu klettern, zu springen und im Familienverbund zu kuscheln. Und auch die Besucher können sich über die neue Attraktion freuen, haben sie doch so einen besseren Blick auf die kleinen Halbäffchen und kommen ganz nah heran an die felligen Gute-Laune-Gesellen. Das neue Gehege wurde nach mehrwöchiger Bauzeit fertig gestellt und bietet allen Komfort für die Kattas. Beraten und unterstützt wurde der Galileo-Park bei dem Projekt von erfahrenen Zoologen.

„Unsere Kattas sind zum Liebling der Besucher avanciert“, freuen sich die Werbeleiterin des Parks Yvonne Hennecke und Kuratorin Karin Tüschen. „Bislang gab es nur ein Innengehege mit zwei breiteren Glasfronten, nun gibt es zusätzlich ein rundes, komplett einsichtiges Außengehege mit zehn Metern Durchmesser und einer Höhe von rund sechs Metern. Innen- und Außengehege sind über zwei kleine Gänge verbunden, mit deren Hilfe die Kattas über die Köpfe der Besucher hinweg von drinnen nach draußen wechseln können“, erklären Hennecke und Tüschen. Zudem wurde das Innengehege nun von einer Künstlergruppe gestaltet und im „Madagaskar-Stil“ bemalt. Die Kattas hätten im Galileo-Park eine artgerechte und schöne Heimat gefunden, vergleichbar mit den Lebens- und Haltungsbedingungen in einem Zoo.

Familientag am 14. August

Wer das neue Katta-Gehege und vor allem dessen Bewohner noch nicht bewundern konnte, hat am 14. August eine besondere Gelegenheit dazu. Dann nämlich ist Familientag im Galileo-Park. Erstmals können dann interessierte Besucher nach vorheriger Anmeldung und mit etwas Losglück an einer Fütterung teilnehmen und die Lemuren hautnah erleben. Unter allen Anmeldungen für den Familientag werden vier Personen für dieses besondere Erlebnis ausgelost. Gleiches gilt für die Nasenbären im Park – auch hier können vier Personen mit ins Gehege und den Tieren ganz nahe sein. Außerdem werden an diesem Tag Vorträge zu den aktuellen Ausstellungen, Führungen und jede Menge bunte Unterhaltung geboten.

Der Galileo-Park ist in den Ferien täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Familien und Gruppen erhalten besondere Ermäßigungen. Weitere Informationen und Tickets gibt es unter www.galileo-park.de.

Anzeige
Hamburg Quiz

11,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Köln Quiz

11,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
WOLL Sauerländer Wörter Magnete-Set

4,95

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Ruhrgebiet Quiz - 100 neue Fragen

11,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt