Sechs Neue bei den Sportfreunden Biggetal

WOLL Sauerland Fußball
(v.l.) Co-Trainer Klaus Spille, Steffen Hof, Eike Stute-Sönnecken, Louis Maiworm, Trainer Julian Schürholz Vorne von links: Waldemar Steinbach, Jannik Decker es fehlt: Andreas Rohe

Sechs neue Spieler wird es in der kommenden Saison für die Sportfreunde Biggetal geben. Dabei schmerzt das Ende der sportlichen Laufbahn von Spielmacher Christopher Ziegeweidt erheblich, war er doch in den vergangenen Jahren der Dreh- und Angelpunkt im Mittelfeld gewesen. „Christopher ist seit 1992 für Biggetal spielberechtigt, hat alle Jugendmannschaften durchlaufen und danach in fast allen Seniorenjahren als Mittelfeldspieler um die zehn Tore geschossen und nochmal soviele Torvorlagen beigesteuert. Diese Lücke muss nun erst einmal wieder geschlossen werden.“, weiß Manuel Vogt vom Vorstand der Sportfreunde zu berichten, der sich darüber hinaus auch ausdrücklich für sein langjähriges Engagement neben dem Platz bedanken möchte.

An neuen Spielern werden zunächst zwei Torhüter zur Mannschaft stoßen. Jannik Decker (A-Jugend SC LWL) und Waldemar Steinbach (FC Attendorn/Schwalbenohl) sind die neuen Torhüter des Sportfreunde Biggetal. Als Feldspieler stößt neben Louis Maiworm und Steffen Hof ein weiterer A-Jugendlicher von der SpVg. Olpe hinzu. Eike Stute-Sönnecken wird zunächst jedoch erst noch die Aufstiegsrunde zur Bezirksliga mit Olpe spielen. Komplettiert werden die Neuzugänge durch Andreas Rohe, der vom Hützemerter SV an den Sonderner Kopf wechselt. Durch die Zusage aller weiteren aktuellen Spieler der Sportfreunde sind die Personalplanungen damit so gut wie abgeschlossen.

Anzeige
Ruhrgebiet Quiz - 100 neue Fragen

11,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
WOLL-Geschenkbox Sauerländer Klassiker

15,00

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
WOLL-Grummet Gin-Likör

1,80

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt