JETZT WOLL RADIO HÖREN!

Jüdische Märchen

Meschede. Im Bürgerzentrum Alte Synagoge ist am kommenden Freitag die Schauspielerin Paula Quast zu Gast und stellt gemeinsam mit Henry Altmann (Kontrabass) Beispiele aus...

Das Literaturland Sauerland

Literaturland Sauerland? Zwischen Tourismusregion und florierendem Mittelstand, zwischen tausend Bergen, Tälern und Seen tut sich längst auch literarisch etwas! Anfang August war der WOLL-Verlag...

Ein großes Gefühl von sicher und gut und hier – Ein...

Erinnern Sie sich noch an den Bericht über den so genannten Regionsschreiber Christian Caravante in der Herbst-Ausgabe 2017 der WOLL? Anlässlich des 20-jährigen Bestehens...

Mini-Lesemäuse-Stunde am 25.01.2018 in der Dorte-Hilleke-Bücherei

Für Kinder ab 18 Monaten mit Begleitung Am Donnerstag, 25.01.2018 findet um 16 Uhr die erste Mini-Lesemäuse-Stunde im Jahr 2018 in der Kinderbuchabteilung der Dorte-Hilleke-Bücherei...

Poetry Slam im Fokus der Literaturförderung

Mit viel Elan steigt der Märkische Kreis 2018 in die Literaturnachwuchsförderung ein. Als Talentscout fungiert erneut Marian Heuser, Macher der Erfolgsreihe „World of WORDcraft“...

Was leistet der heimische Wald für unser Klima

Frank Rosenkranz ist seit einigen Wochen der neue Leiter des Regionalforstamtes Oberes Sauerland und hier verantwortlich für eine der größten Waldflächen in Nordrhein-Westfalen. Torben Halbe...

Tief steht die Sonne

Campen kann tödlich sein – der dritte Fall für Kommissarin Luhmann im Sauerland Am Freitag, 05. Januar 2018 um 20.00 Uhr findet eine Autorenlesung in...

Lampe und sein Meister Immanuel Kant

Am 5. Januar 2018 präsentiert die junge Autorin Antje Herzog ihre Grafic Novel "Lampe und sein Meister Immanuel Kant" im Bildhaueratelier von Stephanie Schröter...

Emils Welt

Ich hab ja Pferde. Wisst ihr ja, woll!? Frauchen kümmert sich drum, aber es sind meine. Wenn ich de Gäule nich über de Wiese...

Eine große Liebende aus dem Sauerland

Die ehemalige Finnentroper Textilverkäuferin Maria Autsch (1900-1944) hat als „Nonne von Auschwitz“ Zeugnis für ein wahres Leben gegeben. Ihr Ordensname war Angela Maria. Am...

Märtyrer der NS-Zeit aus Finnentrop-Fretter:

Am 16. Dezember 1942 ist Josef Quinke aus Fretter in der Hölle des Konzentrationslagers Sachsenhausen umgekommen. Der Bäckermeister gehörte zu einem Netz junger katholischer...

Bevor die Dämmerung den Zauber bricht

Angelika Werth, geboren in Schwelm, lebt mit ihrem Mann Paul in Medelon im schönen Hochsauerland. Erste Gedichte schrieb Angelika Werth bereits im Alter von...

Inmitten des Sagenlandes Sauerland:

Die Fachwerkmauern des wunderschönen und historisch bedeutsamen Cobbenroder Stertschultenhofs könnten so manche Geschichte erzählen. Im fernen Jahre 1310 erstmals erwähnt, gilt der Hof als...

Der verzauberte Sauerlandwolf

Buchpräsentation: Karin Resch – Der verzauberte Sauerlandwolf Karin Resch veröffentlicht im WOLL-Selbstverlag „Der verzauberte Sauerlandwolf. Ein kleines Märchen.“ Karin Resch hat in ihrem Leben bereits die...

„Der ganze Aufruhr kam spontan“

Am 19. Juni 1941 rückten in der sauerländischen Kreisstadt Olpe etwa zwanzig Mitglieder eines Gestapo-Kommandos an, um das Pallottiner-Kloster zu stürmen und dessen Bewohner zu...

DIE WEISSEN JUNGFRAUEN VON OEDINGEN

Oedingen ist einer der ältesten Orte im Kreis Olpe. Seine ehemalige Burg, von den Einheimischen auch Altes Schloss genannt, war einst der Stammsitz der...

OFT GELESEN

LESETIPP