Josef Bette aus Altenilpe ist der glückliche Sieger des Gewinnspiels zum „Ausbildungsatlas Schmallenberg“

Schmallenberg. Der Sieger des Gewinnspiels zum „Ausbildungsatlas Schmallenberg 2017/2018“ steht fest: Josef Bette aus Altenilpe darf sich über ein Samsung Galaxy Tab A, gestiftet von der Firma FALKE, freuen. Zusammen mit Elisabeth Schneider, Personalreferentin Aus- und Weiterbildung bei FALKE, übergab die Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. (SUZ) den Preis an den Neuntklässler des Gymnasiums der Stadt Schmallenberg.

Mit der Veröffentlichung des neuen Ausbildungsatlas Schmallenberg im Mai 2017 startete das dazugehörige Gewinnspiel. Insgesamt haben 171 Schüler am Gewinnspiel teilgenommen, 75 von ihnen konnten alle Fragen richtig beantworten. „Dabei haben wir es den Schülerinnen und Schülern nicht leicht gemacht. Sie mussten drei Fragen zu verschiedenen Ausbildungsberufen und Schmallenberger Ausbildungsunternehmen richtig beantworten. Damit möchten wir die Schülerinnen und Schüler motivieren, sich mit dem vielfältigen Ausbildungsangebot hier vor Ort zu beschäftigen“, so SUZ-Geschäftsführerin Annabel Hansen.

Mit aktuell neun verschiedenen Ausbildungsberufen ist FALKE dabei einer der größten Ausbildungsbetriebe in Schmallenberg. Jährlich werden hier 10–15 neue Auszubildende eingestellt.

Der Ausbildungsatlas informiert auf über 170 Seiten über die Ausbildungsperspektiven in Schmallenberg. Die vierte Auflage, die 200 Ausbildungsunternehmen in 90 unterschiedlichen Berufen darstellt, ist bei SUZ, Tel.: 02972 961152 oder info@schmallenberg-unternehmen-zukunft.de, erhältlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here