Westfalenmeister Andre Kraus

Über 5300m in Herten

0
In der Männerklasse erreichten über 10400m Fkadu Haile (4. Platz 37,35min), Michael Hadgu (12.Platz 42,15min) und Andre Gawehn (16. Platz 43,38min) einen 2. Platz in der Mannschaftswertung. (20. Platz 44,23 min Steffen Gawehn)

Am vergangen Wochenende kamen LAC Veltins Hochsauerland Athleten mit tollen Ergebnissen von den Westfälischen Crossmeisterschaften aus Herten zurück.

Andre Kraus gewann in der Altersklasse Senioren mit 20 sec Vorsprung vor dem 2. Platzierten die 5300m in 18,05 min und unterstrich seine derzeitige gute Form.

In der M65 kam Elmar Schröder mit einem tollen 3. Platz in 25,08 über 5300m aufs Treppchen. Bernhard Rickert erreichte einen guten 5. Platz in 25,42 min im gleichen Lauf.

In der Männerklasse erreichten über 10400m Fkadu Haile (4. Platz 37,35min), Michael Hadgu (12.Platz 42,15min) und Andre Gawehn (16. Platz 43,38min) einen 2. Platz in der Mannschaftswertung. (20. Platz 44,23 min Steffen Gawehn)

Über 5300m reichte es für F. Haile (8. Platz 15,52min ) ,M. Hadgu (18. Platz 18,20min) und Steffen Gawehn (14. Platz 17,50min) für einen 5. Mannschaftsplatz.

Auch die jugendlichen Athleten zeigten in der WJU16 durch Katharina Heyse 7. Platz 3100m in 13,10 min , Charlotte Nockemann 15. Platz 14,03 min und Klara Braukmann 17. Platz 14,59 min und Chiara Frigge 21. Platz 15,52 min gute Ergebnisse. Heyse/Nockemann/Braukmann wurden mit einem 4. Mannschaftsplatz belohnt.

In der WJU18/MJU18 liefen Sarah Schäperklaus 9. und Lukas Heckmann 27. Platz ein gutes Rennen. Lasse Buchholz erreichte in der MJU20 über 4500m einen 15. Platz in 18,34min.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here