Ein Highlight im aktuellen Programm der Kulturellen Vereinigung Schmallenberger Sauerland e.V. ist die Fahrt zur Ballettaufführung „Schwanensee“ am Samstag, 3. Februar 2018 im Aalto-Theater Essen. Das Ballett in vier Akten, nach der Choreografie von Marius Petipa und der Musik von Pjotr I. Tschaikowski, ist wohl eines der berühmtesten Ballette überhaupt.

Foto: Saad Hamza

Ballettintendant Ben van Cauwenbergh erweckt mit der Compagnie des Aalto Ballett Essen die über 100 Jahre alte Choreografie von Marius Petipa (dessen 200. Geburtstag in 2018 gefeiert wird) zu neuem Leben und zeigt seine Interpretation des Schwanen-Mythos. Im Orchestergraben bringen die Essener Philharmoniker Tschaikowskis unverwechselbare, märchenhafte Musik zum Klingen. Tauchen sie diesen Samstagabend unter in eine traumhafte Fantasiewelt und lassen Sie sich bezaubern.

Anmeldung bis 6. Dezember

Interessenten werden gebeten sich bis zum 6. Dezember 2017 bei der Stadtverwaltung Schmallenberg, 02972/980-208 (Frau Hennecke-Schütte) anzumelden. Zur dieser Veranstaltung wird ein Bus eingesetzt. Der Preis für die Eintrittskarte und die Busfahrt beträgt etwa 55,00 Euro pro Person. Pro Person kann ein Abonnement-Gutschein (Wert 10,00 Euro) eingelöst werden.

Der Bus wird voraussichtlich etwa 15.30 Uhr ab Busparkplatz Schulzentrum Schmallenberg, Obringhauser Straße, abfahren. Die genaue Abfahrtszeit wird den angemeldeten Teilnehmern rechtzeitig mitgeteilt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here