25 Jahre Esperanza – 25 Jahre Hoffnung

0
Seit nunmehr 25 Jahren gibt es den Verein Esperaza e.V. – Gründungsmitglied Dr. Peter Liese (MdEP, rechts im Bild) war selber einige Zeit in Guatemala in der Entwicklungshilfe tätig. Foto: Ulrike Becker-Brandenburg
Seit nunmehr 25 Jahren gibt es den Verein Esperaza e.V. – Gründungsmitglied Dr. Peter Liese (MdEP, rechts im Bild) war selber einige Zeit in Guatemala in der Entwicklungshilfe tätig. Foto: Ulrike Becker-Brandenburg

50 Grundschulen im Hochland von Guatemala, die mit mehr als 1 Million Euro Spendengeldern von Esperanza e.V. realisiert wurden

Dr. Peter Liese, MdEP und Gründungsmitglied von Esperanza e.V. – Verein zur Förderung der Entwicklung in Mittelamerika, präsentierte bei der Pressekonferenz anlässlich des Vereinsjubiläums viele Fakten und erzählte sehr persönlich von der Gründungsmonaten. Er selbst arbeitete 1992 als junger Arzt einige Monate in Guatemala, brachte die Idee der aktiven Entwicklungshilfe zurück mit ins Sauerland und gründete damals Anfang September vor 25 Jahren mit 15 anderen Sauerländern Esperanza e.V..

Was der Verein mit seinen 127 Mitgliedern gemeinsam mit dem Architekt Luis Palacios erreicht hat, welche Projekte und Schwerpunkte mit Esperanza umgesetzt werden und wie die Arbeit in Guatemala funktioniert, steht in der nächsten WOLL-Ausgabe für Meschede, Bestwig und Umgebung, die ab dem 24. November erhältlich ist!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here