Peter Prange vor historischer Kulisse: Burg Altena. Foto: Sabine Langenbach

In wenigen Tagen ist es so weit: Am 01. und 02. September findet auf Burg Altena jeweils ab 18 Uhr ein Sauerländer Literaturabend statt!

Und diese Sauerländer Autoren sind am 01. September dabei und zu hören:

Bestsellerautor Peter Prange – geboren in Altena – liest aus seinem Erfolgsroman „Unsere wunderbaren Jahre.“ www.peterprange.de/

Der bekannte Sauerländer Maler Thomas Jessen aus Eslohe stellt sein neues Kunstbuch vor – www.thomasjessen.de

Torben Halbe aus Schmallenberg bekommt gerade mit seinem Buch „Das wahre Leben der Bäume“ höchste Aufmerksamkeit und Anerkennung bei Freunden und Fans des Waldes – www.facebook.com/Torben.Halbe.Mai.2017

Rissa Filial-Autorin Katie Grosser aus Meschede, freut sich auf den Abend auf der Burg Altena. www.facebook.com/KatieGrosserAutorin

Ulrich Drilling aus Medebach stellt sein Buch „Nachspielzeit“ vor: www.facebook.com/nachspielzeit/

und Herbert Somplatzki aus Schmallenberg erzählt über seine Werke, die Krieg und Frieden zum Thema haben: https://de.wikipedia.org/wiki/Herbert_Somplatzki

Und diese Sauerländer Autoren sind am 02. September dabei und zu hören:

Bestsellerautor Peter Prange – geboren in Altena – liest aus seinem Erfolgsroman „Unsere wunderbaren Jahre.“ www.peterprange.de/

Reiner Hänsch, ist nicht nur der Komponist und Sänger des Sauerland-Liedes, mit seinen drei Sauerland-Romanen „Rotzverdammi“, „Die Faxen dicke“ und „100.000 Tacken“ hat er auf humorvolle und äußerst unterhaltsame Weise Geschichten aus dem Sauerland erzählt: http://www.reinerhaenschtext.de/home.html

Wenn es um unser „Sauerländisch“ geht, dann sind die Sauerländer Leser bei Michael Martin richtig. Aktuell sein Sprachführer „Wem hörsse? – Das astreine Wörterbuch für das ganze Sauerland“. https://www.facebook.com/sauerlandwoerter/

Und der Olper Krimi-Autor Dirk Zandecki wird sein in Kürze erscheinenden Kriminalroman „Ausgelöscht – Tatort Kahler Asten“ präsentieren.

Jochem Ottersbach aus Arnsberg hat sein Buch „Arnsberg für Neugierige“ im Gepäck.

Durch die beiden Abende führt Patrick Feldmann, der mit WOLL-Radio neue Audioformate im Internet probiert. www.woll-radio.de

Eintrittskarten zum Preis von 12,50 Euro gibt es in der Altenaer Buchhandlung Katerlöh und beim WOLL-Magazin – Worte, Orte, Land und Leute. Telefon 0 29 71 – 87 0 87 oder info@woll-verlag.de.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here