Extra-Training für DLRG Ortsgruppe Attendorn

Attendorn. Wenn am Samstag morgen in der Frühe acht Helfer des JugendEinsatzTeams (JET) der DLRG Ortsgruppe Attendorn im Lauftempo in Attendorner Wohngebieten unterwegs sind, dann hat das zunächst wenig mit Wasserrettung zu tun. „Wir haben auf Anfrage der Volksbank spontan zugesagt und mitgemacht“, freut sich Hans-Jürgen Schüttler, 2. Vorsitzender der DLRG Ortsgruppe Attendorn über das Engagement seines Nachwuchses.

Die Jugendlichen der DLRG Ortsgruppe Attendorn sorgten mit der „Brötchen-Lieferung“ für große Freude bei den kleinen Hausbewohnern.

So konnten sich rund 500 Hausbesitzer am vergangenen Samstag über frische Brötchen der Volksbank Bigge-Lenne freuen. Die jungen Helfer unterstützten die Genossenschaftsbank an Bigge und Lenne bei einer besonderen Aktion, in deren Mittelpunkt der Hinweis auf die aktuellen Niedrigzinsen für Immobilienbesitzer und auf mögliche, günstige Anschlussfinanzierungen für die eigene Immobilie stand. In einer eigens dafür hergestellten Brötchentasche der Volksbank verteilten die Mitglieder des JET das Wochenendfrühstück an Hausbesitzer und Familien. Abwechslungsreiche Übungen für die Fitness der jungen Lebensretter gehören zum regelmäßigen Training. Im Laufschritt Brötchentüten zu verteilen und so mehrere Kilometer außerhalb des Wassers zu trainieren, war für die Jugendlichen der DLRG-Ortsgruppe etwas Besonderes.

Frisch verpackte Brötchen statt Schwimmwesten. Die Jugendlichen der DLRG Ortsgruppe Attendorn beim Start ihrer Extra- Trainingseinheit.

„Wir danken der DLRG-Ortstruppe für die sportliche Unterstützung“, so Ralf Warias von der Volksbank. „Die Reaktionen auf diese besondere Aktion waren sehr positiv“, freut sich Finanzierungsspezialist Julian Keseberg. Die Hoffnung, dass es bei diesem einmaligen „Lieferservice“ nicht bleiben wird, teilten mehrere Hausbesitzer bereits am gleichen Tag über die sozialen Medien mit: „Beim nächsten Mal bitteschön Mehrkornbrötchen.“

Als Dankeschön für die Unterstützung darf sich das JugendEinsatzTeam der DLRG auf ein gemeinsames Frühstück und eine Spende der Volksbank freuen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here