Bei besten Bedingungen und herrlichem Frühlingswetter gingen 198 Läuferinnen und Läufer vom zarten Kindergartenalter bis zur Altersklasse M 75 beim 5. Wertungslauf der Volksbank Sauerland Lauf Cup-Serie 2017, dem 33. Volks-Waldlauf „Zum Alten vom Müssenberg“ an der alten Schule in Herdringen, an den Start.

Die Jüngsten machen den Anfang

Vom Streckensprecher Michael Küsgen auf FairPlay eingeschworen, machten traditionsgemäß die Jüngsten auf der Strecke durch den Schlosspark den Anfang. Über die 1.100 m-Distanz siegten bei den Jahrgängen U10-U13 bei der weiblichen Jugend U10-U12 Carolin Rörig (W9), LAC Veltins-TV Schmallenberg in 04:34 min und bei der männlichen Jugend Benedikt Axer (M11), LAC Veltins – TuS Rumbeck in 04:23 min.

Es folgten die Jahrgänge U14-U16 auf der 2.200 m-Distanz. Hier hatten Nina Rörig (W13), LAC Veltins-TV Schmallenberg in 08:50 min und Phil Schmidt (M15) SC Hagen-Wildewiese in 07:29 min die Nase vorn.

Pater und Niemeier gewinnen Schulmeisterschaft

Zur Schulmeisterschaft des Grundschulverbundes Kath. Heinrich-Knoche-Schule mit Teilstandort Holzen standen 11 Schülerinnen und 23 Schüler an der Startlinie zum Lauf über 1.100 m durch den Schlosspark. Es siegten erstmals in der Gesamtwertung Lenja Pater (W9) in 05:07 min und Philipp Niemeier (M10) in 04:59 min und sicherten sich damit die Schulmeisterschaft 2017.

Die 5.000 m Strecke des Jugend- und Jedermannlaufs legten als Siegerinnen Sarah Schäperklaus, wJgdB, LAC Veltins-TV Neheim, in 22:20 min, Natalia Anikeev, wJgdA, SC Hagen-Wildewiese, in 23:50 min und Madlen Ernst (W30), SC Hagen-Wildewiese, in 29:59 min zurück. Als Sieger trugen sich hier Marcel Hesse, mJgdB, LAC Veltins VfL Fleckenberg, mit 20:04 min und Maximilian Kusche, TuS Hüsten, (M20) mit 23:39 min ein.

Hauptlauf mit spannendem Finish

Im Hauptlauf über 10.000 m dominierte einmal mehr der Träger des grünen Leader-Trikots der Lauf-Cup-Serie Fkadu Haile, (M20), LAC Veltins VfL Fleckenberg, in der guten Zeit von 36:25 min. Bei den Frauen ein spannender Zweikampf zwischen der Trägerin des grünen Leader-Trikots der Lauf-Cup-Serie Petra Franken, (W40), DJK Werl, in 44:25 min und Christiane Wurm, (W30) RV St. Hubertus Wennetal, die in 44:02 min als Gesamtsiegerin die Nase vorn hatte.

Die Kleinsten, im Kindergartenalter zwischen vier und sechs Jahren, wollten es ihren älteren Geschwistern nachmachen. So wurde für neun Mädchen und Jungen der KiGa-Lauf eingeschoben. Es gab keine offizielle Wertung, da sich die Altersunterschiede sehr stark bemerkbar machten. Dafür aber eine der begehrten Laufmedaillen. Es sollte die Freude am Dabeisein im Vordergrund stehen.

Alle Detailergebnisse über www.tv-herdringen.de/Volklauf2017/raceresult

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here