Orange is the new black – Trendfarbe Sommer 2017

0

Kaum hat der Frühling begonnen, locken die milden Temperaturen die Sauerländer ins Freie – endlich kann die Wintergarderobe gegen luftigere Kleidung getauscht werden.

Doch was sind die aktuellen Trends? Inspiration bietet das aktuelle Sortiment einschlägiger Modeshops im Netz oder in den Schaufenstern der Fußgängerzone. Dabei sticht eine ganz bestimmte Farbe oft heraus: Orange. Ab sofort strahlen Modekenner mit der Sonne um die Wette, denn Orange ist in dieser Saison nicht aus den Kleiderschränken wegzudenken. Fashion-Magazine benennen die Farbe oftmals nicht bei ihrem normalen Namen, sondern bezeichnen sie beispielsweise als „Flame“.

Vielfalt Orange

Auch wenn die meisten bei der Farbe Orange zunächst an die Müllabfuhr oder an die Sträflingsanzüge aus der beliebten Netflix-Serie „Orange is the new black“ denken: Die Farbe hat modisch einiges zu bieten. Die Farbpalette reicht von knalligem Orange über fruchtige Nuancen bis hin zu Tönen in allen Farben des Sonnenuntergangs. Je nachdem, mit welchen Farbtönen und Materialien man die Farbe kombiniert, ändert sie außerdem ihre Wirkung. Der Vorteil an der breiten Palette ist, dass alle Hautfarbentypen die Trendfarbe tragen können, sobald man den zum eigenen Teint passenden Farbton gefunden hat.

Farbliche Akzente setzen

Im Gegensatz zu den eher gedeckten Trendfarben der letzten Saison sticht Orange stark ins Auge. Wem die Farbe zu auffällig ist, ihr aber trotzdem eine Chance geben möchte, der kann zunächst mit Accessoires Farbakzente setzen: ob mit orangefarbener Beanie-Mütze oder Schal an frischen Sommertagen, in Form einer Umhängetasche oder Clutch oder entsprechenden Schuhen. Sogar die Fingernägel werden in der Trendfarbe 2017 lackiert. Besonders schick wirken die orangefarbenen Tupfer in Kombination mit Outfits in Navy Blau.

Die Farbe richtig kombinieren

Doch auch großformatige Kleidungsstücke wie lässige Kapuzenpullover in Neon-Orange und elegante orangene Cocktailkleid machen eine gute Figur. Besonders gute Kontraste ergeben sich durch die Kombination mit Weiß, Schwarz oder Beige; sehr stilsicher wirkt Orange mit Khaki- oder Jeansstoffen. Wer sich noch mehr zutraut, sollte den All-Over-Look ausprobieren, bei dem der Großteil der Kleidung in einer Farne gehalten ist. Besonders empfehlenswert sind hier elegante Outfits bestehend aus einer Culotte-Hose mit Crop-Top und High-Heels oder wallenden Kleidern.


Bildrechte: Flickr July 9th, 2013 joan!ta CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here