Über 2,5 Mio. Euro für Straßenbau-Projekte im Kreis Olpe

0
Straßenbau-Projekte im Kreis Olpe - Landesstraßen NRW - Kreis Olpe - Papiermühle

Verkehrsminister Michael Groschek hat das Erhaltungsprogramm für die Landesstraßen in NRW für das Jahr 2017 vorgestellt. Landesweit stehen 127,5 Mio. Euro zur Verfügung. „Damit wird die letztjährige Rekordmarke von 115,5 Mio. Euro nochmals erheblich übertroffen“, betont der heimischen SPD-Landtagskandidat Wolfgang Langenohl aus dem Kreis Olpe.

Auch der Kreis Olpe profitiert nach seinen Angaben vom neuen Erhaltungsprogramm. Für die folgenden vier Vorhaben sind Ausgaben in Höhe von insgesamt über 2,5 Millionen Euro vorgesehen:

  • L 512 Attendorn, Ihnetalbrücke
    Brückenerneuerung: Kosten 700.000,- Euro
  • L 539 Attendorn/Neulistenohl- Attendorn/Papiermühle
    Deckenerneuerung: Baulänge 2,380 km / Kosten 850.000,- Euro
  • L 563 Olpe/Kessenhammer
    Instandsetzung der Talbrücke Kessenhammer: Kosten: 500,000,- Euro
  • L 880 Finnentrop- Weringhausen
    Deckenerneuerung: Baulänge 0,988 km/ Kosten 500.000,- Euro
wolfgang langenohl - spd kreis Olpe
Landtagskandidat der SPD im Kreis Olpe: Wolfgang Langenohl

Wolfgang Langenohl erklärt abschließend: „Bei der Regierungsübernahme 2010 hat die aktuelle Landesregierung (SPD/Grüne) von der Vorgängerregierung (CDU/FDP) ein Landesstraßennetz übernommen, das in einem besorgniserregenden Zustand war. Der Sanierungsbedarf ist weiterhin enorm.

In den zurückliegenden sieben Jahren hat die Landesregierung unter der Führung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft den Etatansatz für die Erhaltung der Landesstraßen schrittweise um mehr als zwei Drittel erhöht. 2010 wurden dafür nur 76 Millionen Euro eingesetzt, in diesem Jahr sind es 127,5 Millionen Euro.“ Ich will mich weiterhin mit Nachdruck dafür einsetzen, dass dem großen Handlungsbedarf in diesem wichtigen Bereich, gerade auch im Hinblick auf den so wichtigen Ausbau der Landesstraße L512, zwischen Olpe und Attendorn, auch künftig im Rahmen der haushaltspolitischen Möglichkeiten des Landes Rechnung getragen wird.

Weitere Informationen auf der Webseite des SPD-Landtagskandidat des Kreises Olpe Wolfgang Langenohl www.wolfgang-langenohl.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here