Auf einem heruntergewirtschafteten Bauernhof, gleich hinter Kuhschitt-Hagen lebt die robuste Bäuerin Käthe, die ihren Hof gestressten Großstädtern zur Erholung anbietet. Mit der Annonce „Komm zu Käthe – hier kannse wat erleben!“ macht sie einen verlorenen Berliner, eine überdrehte Frankfurterin, einen schnöseligen Wiener und eine herrische Bochumerin auf sich aufmerksam. Diese vier urbanen Lebensentwürfe treffen nun auf das sauerländische Temperament und den ganz eigenen Charme unserer Käthe. Als die ersten Fetzen fliegen, flattert auch noch ein Pfändungsbescheid auf den Hof. Und so versucht Käthe nicht nur die aufmüpfige Meute zu bändigen, sondern auch die Pleite ihres Hofes mit einer gewagten Idee abzuwenden.

Der in Berlin und Hamburg lebende Sauerländer Schauspieler William Danne kehrt mit der Komödie „Käthe holt die Kuh vom Eis“ zurück zu seinen Wurzeln. Foto: Henrik Pfeifer

Der in Berlin und Hamburg lebende Sauerländer Schauspieler William Danne kehrt mit der Komödie „Käthe holt die Kuh vom Eis“ zurück zu seinen Wurzeln. Der Theatermensch William Danne, Schauspieler, Regisseur und Autor, hat im Oktober 1983 im Arnsberger Land das Licht der Welt erblickt. Sein literarischer Zögling „Käthe“, ist im Dezember als kleines Büchlein erschienen und kommt jetzt auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Kurz nach der Uraufführung, vom 16. bis 18. März im Sauerlandtheater Arnsberg, kommt das Stück am Freitag, 24. März um 19:30 im Doarphius in Ostentrop, am Samstag, 25. März um 19:30 in der Hawerlandhalle Wormbach und am 26. März im Kolpinghaus, Brilon zur Aufführung. „Kea, kommt vorbei und guckt euch dat Theater an! – Wenne nich komms, bisse selba schuld!“

Karten für „Käthe holt die Kuh vom Eis“ gibt es für die Aufführung in Schmallenberg ab sofort in den Filialen der Volksbank Bigge-Lenne eG. In Schmallenberg, bei Bücher und mehr, Schmallenberg, Elkemann, Bad Fredeburg und in der Kur- und Freizeit GmbH in Schmallenberg und Bad Fredeburg. Veranstalter: Theaterverein Hawerland

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here