Samantha Lara ist 600. Baby in 2016

Geburtenrekord im Jubiläumsjahr am Städtischen Krankenhaus Maria-Hilf in Brilon

0
Samantha Lara Hergert erblickt am 13.12.16 um 14.16 Uhr mit einem Gewicht von 3560 Gramm als 600. Baby das Licht der Welt und beschert somit dem Krankenhaus das wohl schönste Weihnachtsgeschenk aller Zeiten. Foto: KKH

Am 13. Dezember 2016 war es soweit: Das Auto von Familie Hergert aus Marsberg fährt auf dem Parkplatz vom Städt. Krankenhaus Maria-Hilf in Brilon vor. Kurze Zeit später erblickt die kleine Samantha Lara um 14.16 Uhr mit einem Gewicht von 3560 Gramm als 600. Baby das Licht der Welt und beschert somit dem Krankenhaus das wohl schönste Weihnachtsgeschenk aller Zeiten.

Der bisherige Rekord lag bei 562 Geburten im Jahr 2004 und ausgerechnet im Jubiläumsjahr haben erstmalig in der 50-jährigen Unternehmensgeschichte über 600 Mütter und Väter dem Team von Chefarzt Dr. med. Thomas Laker und allen Beteiligten ihr Vertrauen geschenkt.

Aufmerksame und herzliche Betreuung mit freundlichen Gesprächen

„Wir haben bereits unseren Sohn im Städt. Krankenhaus zur Welt gebracht und haben uns gefreut, in bekannte Gesichter zu blicken. Das Besondere hier in Brilon ist die aufmerksame und herzliche Betreuung mit freundlichen Gesprächen als Unterstützung in dieser aufregenden Zeit“, so Mutter Marina Hergert. Auch Zoe Malawetsis, Leiterin der Hebammen, sieht das bereits seit Jahren bestehende Team als Grund für den neuen Geburtenrekord in Brilon: „Durch die jahrelange Zusammenarbeit hat sich ein hohes Maß an Vertrauen entwickelt, welches wir an die werdenden Eltern weitergeben können.“

Diese einzigartige Atmosphäre war auch bei der gemeinsamen Feierstunde am Freitagnachmittag zu spüren, in welcher Dr. Christof Bartsch, Bürgermeister der Stadt Brilon und Aufsichtsratsvorsitzender des Städt. Krankenhauses, diese tolle Leistung in seiner Ansprache würdigte: „Wir brauchen die vielen Kleinen und ich freue mich wirklich sehr über dieses Rekordjahr. Herzlichen Dank an das Team rund um Dr. med. Laker und alle Beteiligten für die gute Arbeit.“ Wie jedes Neugeborene im Briloner Krankenhaus erhielt die kleine Samantha anschließend einen Babyschlafsack von der Sparkasse Hochsauerland und der Adler Apotheke, einen Baby Body von den Briloner Stadtwerken sowie ein vielseitiges Baby-Begrüßungspaket, unter anderem mit einem Lesestart-Set für Eltern von der Stadtbibliothek Brilon. Zusätzlich überreichte Dr. Bartsch den Teddybär „Maria“ und eine individuell bestickte Mütze mit passendem Halstuch, welche die junge Familie noch lange an dieses besondere Ereignis im Städt. Krankenhaus Maria-Hilf in Brilon erinnern sollen.

Infoveranstaltungen für werdende Eltern

Das Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon veranstaltet regelmäßig Informationsveranstaltungen und Kreißsaalführungen für werdende Eltern. Die nächsten Termine sind: 7. Januar, 28. Januar, 18. Februar, 11. März und der 1. April 2017 jeweils um 11.00 Uhr.

 

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here