Was ist Reiki und kann man das lernen?

Kurzseminar für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren nach Weihnachten in Schmallenberg

1
Foto: Fotolia

Reiki ist eine sehr alte Heil- und Entspannungsmethode, die in Japan im 19. Jahrhundert von Dr. Mikao Usui, einem christlichen Mönch, wiederentdeckt wurde. Sie ermöglicht es uns, die feinstoffliche Lebensenergie durch sanftes Auflegen der Hände auf uns selbst, oder auf andere zu übertragen.

Dieser Kurs richtet sich an Kinder im Alter von 8-12 Jahren, die Reiki lernen möchten, um es für sich im kindlichen Alltag zu nutzen.

Durch die Möglichkeiten des ersten Grades können die Kinder u. a. sich selber in einen Entspannungszustand führen, Frust und schlechte Laune abbauen, ihr Selbstbewusstsein stärken, fördern und erweitern, ihr Immunsystem stärken, usw.

Die Seminarinhalte:

• Einführung in Reiki
• Aura und Chakren,
• praktische Anwendung,
• verteilt auf beide Tage: 4 Einweihungen

Als Weihnachtsspecial am 28. und 29. Dezember 2016 jeweils von 09:00 bis 13:00 Uhr

Kosten:
100,00 €, inkl. ausführlicher Seminarunterlagen, Abschlusszertifikat und Verpflegung

Dozent/in:
Beate Peetz-Fuhse, Gesundheits-Coach, Wildkräuter- und Heilpflanzen Pädagogin, Reiki-Meister / Reiki-Lehrer

SeminarteilnehmerInnen sind herzlich eingeladen, an den regelmäßig stattfindenden Reiki-Treffen teilzunehmen, um Erfahrungen untereinander auszutauschen und neue zu machen.

 

Infos und/oder Anmeldungen unter:

Praxis für Psychotherapie und mehr
Beate Peetz-Fuhse – Gesundheits-Coach
Dr. rer. nat. Jürgen Fuhse – Heilpraktiker (Psychotherapie)
Obringhausen 1a
57392 Schmallenberg
Tel.: 0 29 72 / 96 11 50
Mobil: 0151 / 23 59 57 80
E-Mail: Beratung-Fuhse@t-online.de
Homepage: www.Beratung-Fuhse.de

1 Kommentar

  1. Diese Ankündigung enthält mehrere fachliche Fehler: „Dr. Mikao Usui, einem christlichen Mönch“ – Usui war weder Dr., noch christlicher Mönch. Auch Auren und Chakren sind keine regulären Lehrinhalte.
    Mit freundlichen Grüßen
    Frank Doerr
    Chefredakteur reiki-land.de, Veranstalter Reiki Convention

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here