Sparkasse Hochsauerland bietet am 25.11. Kinostar im Doppelpack

Nachmittags Komödie „Frühstück bei Monsieur Henri“ – abends Action-Thriller „Inferno“

0
Am 25.11. zeigt die Sparkasse um 17.00 Uhr die Komödie „Frühstück bei Monsieur Henri“(Foto) – um 20.00 Uhr läuft der Action-Thriller „Inferno“ mit Tom Hanks über die Leinwand. Bilder: Sparkasse Hochsauerland

Am Freitag, 25. November 2016 gibt es das beliebte „Kinostar“ im Doppelpack im Atrium der Sparkasse in Brilon. Die Sparkasse Hochsauerland zeigt in Kooperation mit dem Kino Willingen um 17.00 Uhr die Komödie „Frühstück bei Monsieur Henri“ – um 20.00 Uhr läuft der Action-Thriller „Inferno“ mit Tom Hanks über die Leinwand. Einlass ist jeweils 30 Minuten vor Filmbeginn. Eintritt: 7 € bzw. 5 € für Kunden der Sparkasse Hochsauerland

Ticket-Hotline: 02961-7930

um 17.00 Uhr – Einlass ab 16.30 Uhr

Frühstück bei Monsieur Henri -Komödie, Frankreich 2016

FBMH_Plakat_Montiert.indd

Die Gesundheit des in die Jahre gekommenen Henri Voizot (Claude Brasseur) ist nicht mehr die beste. Also lässt sich der grummelige Mann darauf ein, seine Wohnung mit der jungen Studentin Constance (Noémie Schmidt) zu teilen, gibt aber strenge Regeln vor. Allein die Zusammenfassung der Hausordnung, an die sich Constance fortan halten muss, hat 20 Seiten – fortan muss die junge Frau kalt duschen („dauert nicht so lange“) und darf keine Männer empfangen („man braucht Regeln, wenn man in einer Gemeinschaft wohnt“). Bald hat Henri eine weitere Forderung an seine neue Mitbewohnerin: Sie soll dafür sorgen, dass sich sein Sohn Paul (Guillaume de Tonquedec) von Freundin Valérie (Frédérique Bel) trennt, die der Papa für eine Idiotin hält. Falls Constance Paul und Valérie auseinanderbringt, braucht sie sechs Monate keine Miete zu zahlen…

Um 20 Uhr – Einlass ab 19.30 Uhr

Inferno – Thriller, Krimi, USA 2016

inerno3

Der Schweizer Milliardär und Wissenschaftler Bertrand Zobrist (Ben Foster) meint, die Erde sei so überbevölkert, dass es schon bald keine Hoffnung mehr gibt, die katastrophalen Folgen dieser Fehlentwicklung noch einmal umzukehren. Er hat deshalb eine Seuche entwickelt, die für eine nachhaltige Dezimierung der Menschheit sorgen soll. Der Meister-Kryptologe und Symbologie-Professor Robert Langdon (Tom Hanks) erkennt schnell, dass es nur einen Weg gibt, Zobrists Plan noch zu stoppen: Er muss „Inferno“ entschlüsseln, den ersten Teil von Dante Alighieris „Göttlicher Komödie“. „Inferno“ handelt von der Reise des italienischen Dichters durch die Hölle und steckt voller nicht geknackter Codes und Symbole. Aber gerade jetzt verliert Langdon Teile seines Gedächtnisses. Als er ohne Erinnerung an die vergangenen Tage in einem Krankenhaus in Florenz aufwacht, tut er sich mit der Ärztin Sienna Brooks (Felicity Jones) zusammen. Sie soll ihm dabei helfen, sein lückenhaftes Gedächtnis wieder auf Vordermann zu bringen…

inferno-plakat

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here