Comedy trifft Poesie bei Heinz Gröning

0

Ein Mann, eine Gitarre, ein Mikrophon. Reduziert bis zum Maximum. Das ist ein Abend mit Comedian, Sänger und Autor Heinz Gröning (auch bekannt als „Der unglaubliche Heinzzz“ – mit drei z). Am 12. November 2016 spielt er auf rische’s Kleinkunstbühne in Drolshagen sein aktuelles Programm „HEINZigartig – wie die Liebe“.

„Schenkt mir euer Lächeln, ein fröhliches Gesicht, ein kleines bisschen Liebe mehr verlang ich nicht.“ Mit diesen zwei Zeilen beginnt Heinz Gröning sein Programm und schon wird dem Publikum klar werden, dass sie einem Abend voller Liebe und voller Lachen beiwohnen werden.

Laut Wikipedia ist die Liebe ein 35 km kurzer Nebenfluss der Nogat im ehemaligen Ostpreußen, ein Hauptgürtelasteroid oder eine besonders intensive Form der Zuneigung. Aber was ist sie wirklich? Eine lebenslange Schwärmerei ohne Entsprechung in der Wirklichkeit? Das Trugbild eines durch Hormone verseuchten Gehirns? Real existierendes, wahres Glück verborgen im ersten Lächeln der neugeborenen Tochter? Steckt sie zusammen mit dem Teufel im Detail oder ist sie ganz einfach ein sich immer wieder trotzig erneuerndes „Dennoch“?

Alles beginnt damit, dass Heinz von seiner selbst ausgedachten Freundin beim „Liebe machen“ im Kopf ausgelacht wird, worauf er mit ihr Schluss macht und sie ihn fragt, was er sich dabei gedacht hat. Impuls genug für Heinz, den Dingen und vor allem der Liebe auf den Grund zu gehen. Auch wenn jeder/jede denkt, zu dem Thema schon alles gehört, gesehen und gefühlt zu haben, wird Heinz aufzeigen, wie wenig über die vielen Aspekte der Liebe wirklich bekannt ist. Über die platonische Liebe, die körperliche Liebe, die Liebe zur Musik, die käufliche Liebe, die Tierliebe, die verschmähte Liebe, die Hubschraubermütterliebe, die Nächstenliebe, die Liebe zur Comedy und die Liebe zur Liebe. Zwischen Mann und Frau, Mensch und Wirklichkeit, Ball und Mann, Frau und Schuh und Mir und Mich.

Heinz Gröning Kabarett rischeMit seiner unbändigen Liebe zur Sprache und zur Musik findet er immer wieder eine neue lustige Wendung, die das Zwerchfell in Dauerkontraktion versetzt oder einen unentdeckten Aspekt der Liebe, der die Menschen zu Lachtränen rührt. Heraus kommt dabei eine perfekte Mischung aus niveauvoller Alltagspoesie und philosophischer Comedy gespeist mit energiegeladener Musik. Ein Abend, der so direkt und so Heinz ist wie ein Vulkan. Denn jedes Kilo Speck zuviel ist nur ein stummer Schrei nach Liebe – ist doch klar. Die Zuschauer erleben zwei Stunden wild gelebtes Jetzt mit einem unverbesserlichen Optimisten, der fest daran glaubt, dass alles besser wird, wenn nur alle irgendwann anfangen daran zu glauben, dass genau jetzt der Augenblick gekommen ist anzufangen, alles besser zu machen.

Dieses Programm wurde ausgezeichnet mit dem Prädikat: Objekt und Subjekt enthalten. P.S.: Übrigens auf die Frage „Wo geht die Liebe hin, wenn sie durch den Magen durch ist?“ gibt es eine ganz einfache Antwort…

Tickets € 26,00 p.P. Inkl. Freigetränk und Pausen-Catering auf www.risches.de oder telefonisch unter 02761 / 979163.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here