Metten Werksverkauf feiert 5 jähriges Jubiläum

Knackige Jubiläumsangebote zum Geburtstag – Konzept des Werksverkaufs in Finnentrop ein voller Erfolg – Eröffnung jährt sich am 17.09.2016 zum fünften Mal

0

Finnentrop/Sauerland, 08.09.16 – Am 17. September 2011, vor mittlerweile fünf Jahren, feierte Metten Fleischwaren die Eröffnung ihres Werksverkaufs im Industriegebiet Finnentrop. Die Kundinnen und Kunden freuen sich seitdem besonders über die große Auswahl an leckerenMetten-Produkten, die in direkter Nachbarschaft zum Produktionsgebäude tagtäglich frisch angeboten werden.

Für Tobias Metten, geschäftsführender Gesellschafter der Metten-Gruppe, richtet sich das Angebot des Werksverkaufs vor allem an die Konsumenten in der Region: „Es ist unser Anspruch, ‘Bestes aus Fleisch‘ zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu produzieren. Seit fünf Jahren haben wir nun in unserem Werksverkauf die Möglichkeit, dies unseren Kunden vor Ort zu präsentieren.“

Der Werksverkauf feiert das 5 jährige Jubiläum mit knackigen Angeboten vom 12. bis zum 24. September. Am 17. September, dem eigentlichen Geburtstag des Werksverkaufs, erwartet die Besucher neben einer Würstchenverkostung und einem Glücksrad auch eine kleine Überraschung zu jedem Einkauf. Das im Jahr 2011 errichtete Werksverkaufs-Gebäude ersetzt seitdem die alte Traditionsmetzgerei, die sich seit 1902 gegenüber dem Finnentroper Bahnhof befand. Bei den Kunden aus der näheren Umgebung ist die große Auswahl von Artikeln des kompletten Metten-Sortiments besonders beliebt. Abermauch zahlreiche Touristen und Reisegruppen wissen dasmumfangreiche Angebot des Outletstores zu schätzen. Top- Produkt und Renner im Sortiment ist hier natürlich die über die Landesgrenzen hinaus bekannte „Dicke Sauerländer“ Bockwurst, die in den verschiedensten Verpackungsvarianten angeboten wird. Angefangen von der kleinen 3er Dose, über die beliebte 5er Variante bis hin zum praktischen Großverbraucher-Eimer mit 25 knackigen Würstchen gibt es hier die passende Einheit für jeden Anlass. Das gilt selbstverständlich auch für die „Dicke Sauerländer“ Rostbratwurst, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut.

Neben den Originalprodukten in bewährter Metten-Qualität finden private Haushalte und Großverbraucher hier ebenfalls sog. B-Ware mit kleinen Fehlern und wechselnde Sonderposten. Der Outletstore der Firma Metten bietet neben dem Selbstbedienungsbereich für gekühlte und ungekühlte Ware auch den persönlichen Verkauf an der Bedienungstheke sowie eine Snackbar mit Mittagstisch. Metzgermeister Georg Ziegert berät die Kunden zusammen mit seinem 10-köpfigen
Team beim Einkauf von Fleisch, Wurst, Salaten etc. undbereitet die Bestellungen der Kunden stets frisch vor.

Der Mittagstisch bietet den Besuchern täglich wechselnde Gerichte sowie kleine Leckereien an der Snackbar. Auch für einen Plausch zur Frühstücks- oder Mittagszeit ist im Werksverkauf genügend Platz durch bequeme Sitzgelegenheiten innerhalb sowie im Sommer auch außerhalb des Gebäudes auf der Sonnenterasse. Am alten Standort der Metzgerei an der Bamenohler Straße gegenüber dem Finnentroper Bahnhof steht seit mittlerweile zwei Jahren der „Wurst-O-Mat“: An diesem Verkaufsautomaten gibt es 24 Stunden täglich Bockwurst- und Bratwurst-Produkte auf Knopfdruck. Darüber hinaus bietet der Metten-Werksverkauf für Konsumenten, die außerhalb der Region wohnen, einen Direktversand per Post mit ungekühlt haltbaren Artikeln aus dem Sortiment.

www.metten.net/werksverkauf

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here