Kriegsspuren

Lesung und Gespräch mit Sabine Bode 19. September 2016 um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums der Benediktiner in Meschede

0

Auf Einladung des Abteiladens Königsmünster findet am Montag, dem 19. September 2016 um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums der Benediktiner die nächste Autorenlesung statt.

Sabine Bode, Journalistin und Autorin, fühlt sich schon immer besonders von den „Stillen Themen“ angesprochen, die angeblich „niemand interessieren“. Mit ihren Recherchen und Büchern kommen Menschen zu Wort, von Kriegskind bis zum Kriegsenkel. Ältere Menschen, die sich nicht von ihrer Kriegskindheit erholt haben, Menschen, die lange Zeit ohne es zu wissen, ein Erbe aus NS-Vergangenheit und Kriegszeit in sich trugen und als Nachkriegskinder und Kriegsenkel Licht in die Schatten ihrer Familien bringen. An diesem Abend berichtet Sabine Bode von ihren Begegnungen und Erfahrungen und welchen Einfluss die Kriegszeit bis heute ausübt.

Im Anschluss an die Lesung freut sich Sabine Bode auf das Gespräch mit dem Publikum. Karten sind ab sofort im Abteiladen erhältlich.

Montag, 19. September 2016, 19.30 Uhr
Aula des Gymnasiums der Benediktiner

Eintritt 10,00 €

Kartenvorverkauf Tel. 0291/2995109, abteiladen@abteiladen.de oder www.abteiladen.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here