Seit 40 Jahren zählt das Freibad Rengershausen mit zum Mittelpunkt der dörflichen Freizeitangebote und lockt nicht nur Dorfbewohner, sondern auch Menschen aus der Region an die Nuhne. Viele heutige Bewohner haben hier das Schwimmen gelernt.

Deshalb gab es in der 40. Saison des Freibads Grund genug zum Feiern und finanzielle Unterstützung durch die Volksbank Bigge-Lenne. „Wir sind mit Land und Leuten verbunden und unterstützen gerne Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren“, sagte Privatkundenberaterin Nicole Kappen bei der Übergabe der Spende von 250 Euro. „Ohne die vielen Eigenleistungen und Spenden wäre das Betreiben des Freibades nicht möglich“, dankte der 1. Vorsitzende Gerhard Mohnke bei der symbolischen Scheckübergabe.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here