Brilon/Meschede. Seit gut 16 Jahren ermöglicht das Netzwerk „Klangkosmos NRW“ Begegnungen mit Musikern lokaler Musikkulturen aus aller Welt im HSK: Melodien aus unserer Nähe und der hier Zugewanderten, aber auch wenig gehörte Klänge von den Enden der Welt. Bisher waren 40 Ensembles aus über 30 Ländern der Welt zu Gast, und haben eindrucksvoll den musikalischen Reichtum der Welt illustriert und jedes Jahr Hunderte begeisterte Konzertbesucher mobilisiert. Die Präsenz der Musiker im Sauerland unterstreicht die hier gelebten Werte wie Achtung der kulturellen Identität aller, Ausdrucks- und Reisefreiheit und Solidarität in Zeiten von Krieg, Terrorismus, Flucht, Brexit, ökonomischer und ökologischer Katastrophen. Diese Werte und Kulturprogramme scheinen jedoch nicht mehr selbstverständlich.

Keivo 066 by Wasmuthgesellschaft - 300dpi
Ibrahim Keivo (Syrien/ Deutschland)

Wird die Weltmusikkonzertreihe auch zukünftig Meistermusiker aus aller Welt präsentieren können, wenn die Grenzen Europas geschlossen sind? Werden Musiker als Botschafter ihrer Kulturen sich auf unsere Bühnen stellen, wenn ihnen nach Rückkehr in ihrem Heimatland Repression droht? Wird das Wissen großer Musikkulturen weitergegeben, wenn eine Region im Chaos versinkt und die kulturellen Erinnerungen in Liedern, Poesie und Ritualen systematisch ausgelöscht werden? In einer solchen Zeit möchten die Netzwerkstädte Brilon und Meschede ein Zeichen setzen und haben Musiker aus zwei Musikkulturen eingeladen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Gemeinsam ist ihnen, dass sie ihre Musik aus Ausdruck von Freiheit feiern! Es sind keine musealen Klänge, sondern Musiken mit Bedeutung für die Menschen heute und hier: Lieder des kleinen, jungen Inselstaates Kapverden im Atlantik und Melodien aus dem multikulturellen Al-Jezireh im Nahen Osten. Danke an alle Unterstützer und Förderer, die diese Konzerte wieder möglich machen. Herzlich eingeladen sind alle, die musikalische Juwelen entdecken wollen, und an besonderen Momenten dabei sein möchten!

Die Koordinationsstelle liegt in der Hand von alba KULTUR Köln, Birgit Ellinghaus. Weitere Infos und Downloads unter www.klangkosmos-nrw.de

Das Netzwerk Weltmusik in NRW freut sich auf Ihren Besuch im Sauerland:

Nancy Vieira (Kapverden/ Portugal)
Samstag, 17. September 2016 – 20:00 Uhr
Bürgerzentrum Alte Synagoge Meschede

Ibrahim Keivo (Syrien/ Deutschland)
Mittwoch, 26.Oktober 2016 – 19:30 Uhr
Ev. Stadtkirche Brilon

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here