Neue Bücher über das Sauerland

250 Titel von Büchern und Zeitschriften der Jahre 2014 bis 2016

0

Die aktuelle Broschüre „Neue Bücher über Südwestfalen“ ist erschienen. Vorgestellt werden – auf 79 Seiten, mit Bezugsadressen und Coverabbildungen – knapp 250 Titel von Büchern und Zeitschriften der Jahre 2014 bis 2016. Der Märkische Kreis als Herausgeber übernimmt damit die wichtige Rolle des Mittlers zwischen einer außerordentlich ambitionierten Autoren- und sehr interessierten Leserschaft. Bücher über archäologische Forschungsergebnisse in Südwestfalen werden ebenso vorgestellt wie Titel über Industrie, Sprache, Tourismus und Humor.

Gelistet werden Publikationen über Attendorn, Bad Berleburg, Erwitte, Arnsberg und Altena ebenso wie über Wenden, Siegen, Wickede, Schmallenberg und Werdohl., d.h. über Orte in den fünf südwestfälischen Kreisen Olpe, Siegen-Wittgenstein, Soest, Hochsauerlandkreis und Märkischer Kreis. 84 Titel orts- und landesgeschichtlicher Zeitschriften schließen sich an – von „An Bigge, Lenne und Fretter“ bis „WOLL“. Die Titelzusammenstellung verantwortet auch dieses Mal Diplom-Bibliothekarin Karin Müller von der Landeskundliche Bibliothek, seit vielen Jahrzehnten Hüterin des gedruckten Wissens über die Region. Im Netz steht die Broschüre unter www.maerkischer-kreis.de.

Die Druckausgabe kann kostenlos bezogen werden über: Märkischer Kreis, Fachdienst Kultur und Tourismus, Kreisarchiv und Landeskundliche Bibliothek, Bismarckstr. 15, 58762 Altena; Telefon 02352-966 7053; E-Mail: k.mueller@maerkischer-kreis.de.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here