Monatssieger beim Fotowettbewerb stehen fest

0
WOLL Sauerland Fotowettbewerb
Das Bild des Monats Mai (Foto: Annina Struve).

„I ♥ OE“. Diese Liebeserklärung auf einen Stock gebrannt macht die Kraft der Sonne anschaulich erfahrbar und vermittelt jungen Pfadfindern Wissen über Sonnenstrahlen, Brennpunkt und Co. Mit diesem gelungenen Bild überzeugte Annina Struve aus Schreibershof die Jury, die das Foto zum Bild des Monats Mai bestimmte.

Im vergangenen Monat waren Hobbyfotographen im Kreis Olpe aufgerufen, Bilder zum Thema LernWelt beim Fotowettbewerb, der anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Kreises Olpe veranstaltet wird, einzureichen. Und der Zuspruch war positiv, so dass die Jurymitglieder aus einer großen Zahl von Bildern auswählen konnten. Das Spektrum reichte von der frühkindlichen Bildung in der Familie, in Kindergarten und Schule über Szenen aus der Berufsausbildung bis hin zum außerschulischen Lernen.

Die weiteren vier Siegerbilder stammen von Uwe Gelkermann aus Siegen, Michael Hunold aus Olpe und Christian Rademacher aus Wenden. Die prämierten Fotos sind, wie auch jene aus den vergangenen Monaten, auf der Internetseite des Kreises eingestellt.

Die Sieger erhalten je einen Kinogutschein. Darüber hinaus haben sie damit die Chance im kommenden Jahr einen der Hauptpreise zu gewinnen.

Die Bilder sollen dann im Jubiläumsjahr im Rahmen einer Ausstellung kreisweit gezeigt werden. Zudem ist geplant, die besten Motive der Lebenswelten der Bürgerinnen und Bürger in den Städten und Gemeinden des Kreises Olpe in einem Kalender für das Jahr 2018 zu präsentieren.

Der Wettbewerb wird jetzt im Juni fortgesetzt mit dem Thema „TierWelt“, zu dem Motive von Haustieren, von Vieh und frei lebenden Tieren in der Natur eingereicht werden können. Eingabeschluss ist der 30. Juni.

Die Einzelheiten zum Wettbewerb finden Interessierte auf der Homepage des Kreises Olpe unter www.kreis-olpe.de/Fotowettbewerb.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here