Berufsmesse Olpe: Schüler nutzten Startbahn in ihre berufliche Zukunft

Gewinnspiel-Preise vergeben

0
WOLL Sauerland Gewinnspiel
Im Namen der Veranstaltergemeinschaft der Berufsmesse Olpe überreichten Matthias Rink von der Kreishandwerkerschaft (links) und Jürgen Dax von der Industrie- und Handelskammer Siegen (rechts) die Preise des Gewinnspiels an Clara Wübbeke (2. v. r.) und Vanessa Kolm.

Auf große Resonanz stieß auch in diesem Jahr wieder die Berufsmesse Olpe, auf der sich etwa 60 Aussteller mit ihrem Ausbildungsangebot präsentierten. Über 2600 Schüler und deren Eltern nutzten das Angebot in der Olper Stadthalle und im Messezelt auf dem angrenzenden Parkplatz, um sich aus erster Hand über Ausbildung, Studium und schulische Bildungsgänge zu informieren. Damit wurde die bereits sehr erfreuliche Besucherzahl des Vorjahres noch einmal übertroffen. Die attraktiven, einladenden Stände waren mit kompetenten Ansprechpartnern besetzt. Insbesondere die zahlreichen Auszubildenden der Firmen sorgten für eine unkomplizierte Kontaktaufnahme mit den potenziellen Bewerbern. Diesen fiel es so nicht schwer, die Messe, die seit 1998 bereits zum 16. Mal stattfand, als Startbahn für ihre berufliche Zukunft zu nutzen. Die Veranstaltergemeinschaft aus Agentur für Arbeit, Arbeitgeberverband für den Kreis Olpe, Kreishandwerkerschaft, Wirtschaftsjunioren Südwestfalen, IG Metall Olpe und Industrie- und Handelskammer Siegen war daher mit dem Verlauf der Messe insgesamt sehr zufrieden.

Im Rahmen der Messe wurde erstmals auch ein Gewinnspiel durchgeführt. Über den ersten Preis, ein iPad Air, konnte sich Clara Wübbeke aus Olpe freuen. Den zweiten und dritten Preis, ein Bose SoundLink und ein Eventim-Gutschein, gewannen Vanessa Kolm aus Attendorn und Jan Luca Bialowons aus Finnentrop. Weitere sieben Teilnehmer erhielten je einen Kino-Gutschein.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here