Aktionszirkel rund um das Thema Pferd

Balve Optimum – dieses Jahr mit neuem Programmpunkt

0

Balve, im Mai 2016 – Die vom 2. bis 5. Juni stattfindende Großveranstaltung ist ein Muss für jeden Reitsportfan. In diesem Jahr wird es einen neuen Punkt im Programm der Veranstaltung geben. An allen Tagen findet der „Aktionszirkel“ neben dem Dressurstadion statt.

Die Veranstalter haben sich auch 2016 Gedanken um das Rahmenprogramm der etablierten Reitsportveranstaltung gemacht. Als neuer Programmpunkt ist in diesem Jahr am Dressurstadion ein Aktionszirkel rund um das Thema Pferd geplant. Profis geben Einblicke und kommentierte Vorführungen zu verschiedenen Themen rund ums Pferd. Mit dieser Neuerung soll das Thema Reitsport noch erlebbarer gemacht werden.
Verschiedenste Akteure werden in der prüfungsfreien Zeit ihre Arbeit mit und am Pferd demonstrieren und mit unterschiedlichsten Themen das Publikum gleichermaßen unterhalten. Unter anderem sollen Berufe, die mit Pferden zu tun haben, vorgestellt und die verschiedenen Arbeitsweisen am lebenden Objekt veranschaulicht werden. Zusätzlich wird es Vorführungen unterschiedlicher Reitweisen geben wie z. B das Westernreiten. Außerdem wird es am Freitag nach den offiziellen Meisterschaftsprüfungen eine Reitstunde mit dem Dressurexperten Klaus Balkenhol im großen Dressurstadion geben.
Weitere Akteure im Aktionszirkel sind u. a. die Pferdeosteotherapeutin Caroline Beyer, die Freiheitsdressur von und mit Alisha Unger und die hohe Kunst der Dressur mit Horst Becker. Besucher jeder Altersklasse und Interessensgruppe sind herzlich eingeladen, den Aktionszirkel am Dressurstadion zu besuchen.

Die Motivation der Veranstalterin Rosalie von Landsberg-Velen für stetige Neuerungen liegt darin eine wunderbare Kulisse für Reiter und Besucher zu schaffen. Und dass sie damit Erfolg hat, ist nicht zu übersehen. Das Balve Optimum wächst und entwickelt sich zunehmend zum gesellschaftlichen Highlight in NRW.
Auch in diesem Jahr werden die Deutschen Meisterschaften im Dressur- und Springreiten im sauerländischen Balve ausgetragen, außerdem ist das Turnier der Sichtungsstandort für die Olympischen Spiele Ende August in Rio de Janeiro.

Weitere Neuerungen rund um das Dressurstadion

Erstmals werden die Sitzplatzkarten im Dressurstadion nummeriert sein, so dass die Besucher auch erst kurz vor Prüfungsbeginn ihre Plätze einnehmen können. Zudem ist die inzwischen nach einem Sponsor benannte PratoBelli Cantuccini Tribüne komplett überdacht. Mit dem kombinierten Ticket Dressur und Springen können die Zuschauer auch den Spitzensport im Springstadion besuchen und sich abends bei der „Warsteiner Nacht“ von den Showstars wie LORENZO, Willy Schauberger und vielen mehr faszinieren lassen.863Y9COUjGoht3JbStvFk9A5BdNIlTCtDP30VDsiDQs

Tickets sichern
Für Familien gibt es wieder vergünstigte Angebote.

Der Vorverkauf ist über die Website des Balve Optimum (www.balve-optimum.de) und telefonisch unter der AD Tickethotline: 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus dem Festnetz, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen), möglich.

Tickets im Internet unter www.balve-optimum.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here