Auch in diesem Jahr lädt das Netzwerk „Wege zum Leben In Südwestfalen “ am 20. Mai 2016 von 14:00 bis ca. 17:30 Uhr wieder zum einem Info- und Impulstag in das Holz- und Touristikzentrum in Schmallenberg ein.
Da der „Spiritueller Sommer“ in den nächsten Jahren unter dem Stichwort „Licht“ stattfinden wird, haben die Initiatoren diesmal einen Tag rund um dieses Thema vorbereitet. Ziel ist es, den Akteuren des Spirituellen Sommers und allen, die sich für „Licht“ in seinen den spirituellen, gesellschaftlichen und künstlerischen Qualitäten interessieren, Anregungen und Hintergrundwissen zu vermitteln. Von 14.00 bis 17.30 Uhr werden sich drei Experten in Kurzreferaten über unterschiedliche Zugänge dem Thema nähern und anschließend mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Workshops vertiefen.

Den Anfang macht P. Dr. Cosmas Hoffman OSB, Theologe und Religionswissenschaftler aus der Benediktiner Abtei Königsmünster in Meschede mit dem Beitrag „Licht und Dunkel in den Religionen der Welt.“ Unter dem Titel „Brüder, zur Sonne, zur Freiheit“ geht Dr. Heiner Wember, Historiker und Autor des WDR „Zeitzeichen“ aus Münster dem Thema Licht und Schatten in der Weltgeschichte auf den Grund. Den Schlusspunkt setzt ein Künstler: Ulrich Möckel, bildender Künstler aus Beckum und in der Region zuletzt mit einer Ausstellung im Kunsthaus Alte Mühle in Schmallenberg präsent, spricht in seinem Beitrag über das Element Licht in seinem skulpturalen Werk.

Darüber hinaus informiert das Treffen über die anstehenden Entwicklungen im Netzwerk Wege zum Leben. In Südwestfalen. und im Spirituellen Sommer bis 2018 und bietet Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Austausch.
Der Impulstag ist eine Veranstaltung des Netzwerks „Wege zum Leben. In Südwestfalen.“ und offen für alle, die sich mit dem Thema Spiritualität bzw. Spiritueller Tourismus in Südwestfalen verbunden fühlen. Die Initiatoren freuen sich auf eine rege Teilnahme und lebendige Diskussionen.

Flyer mit weiteren Informationen sind beim Netzwerk Wege zum Leben. In Südwestfalen. in der Gästeinformation in Schmallenberg, Poststr. 7 und unter 02972-9740-13 bzw. über info@wege-zum-leben.de erhältlich. Anmeldungen für die kostenfreie Veranstaltung werden noch bis 18. Mai entgegen genommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here