„Juhu, wir verreisen!“ Unter diesem Motto läutet rische’s Kleinkunstbühne die Ferienzeit ein und präsentiert am 3. Juni 2016 um 20 Uhr passend zur Jahreszeit 100% Urlaubscomedy mit Andrea Volk – die letzte Veranstaltung vor der Sommerpause.

Urlaub gilt vielen als die schönste Zeit des Jahres: Mit gutem Wetter satt und Zeit für Dinge, die man gerne tut. Da trifft es sich ganz hervorragend, dass sich Autorin und Comedienne Andrea Volk mit ihrer 100%-Urlaubscomedy „Juhu wir verreisen!“ dem deutschen Lieblingssport widmet.

Andrea Volk - rische's KleinkunstbühneMöchte ich wirklich Urlaub machen – oder nehme ich meinen Mann mit? Fragt sich Frau Volk, von Liebe und Finanznot gebeutelt und Entdeckerfreude getrieben. Und landet auf einem Campingplatz in Schleswig Holstein. Gefangen zwischen der Ameisenstraße im Zelt, dem Kampf mit dem Schlafsack und dem Waschhaus des Grauens. Doch das ist nur der Beginn einer abenteuerlichen Reise zwischen Selbstfindung, Esoterikwahn und Kreuzfahrtschiff.

Jede Reise ist auch immer eine Reise zu sich selbst – aber was, wenn niemand zu Hause ist? Esoterik-Agenturen bieten für diesen Fall „Reisen zum inneren Kind“ an. Aber leider heißt das innere Kind oft „Kevin allein zu Haus“. Und egal wo wir hinfahren – wir nehmen unseren Kevin mit. Und sei es in Form unseres Angetrauten. Beim romantischen Campingurlaub verwandeln wir uns beim ersten Regenguss in die sprechenden Felsen aus der unendlichen Geschichte, tragen unsere Revierkämpfe beim Grillen aus und kämpfen des Nachts mit dem Reißverschluss unserer Camping-Zwangsjacke, dem elenden Schlafsack. Egal. Fahren wir eben nach Weit-weit-Weg. Und stranden an der nächsten Autobahnbaustelle. Da gilt es gute Laune und Reisefieber zu bewahren. Auf zu neuen Ufern! Am besten an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. Was stellen sich Deutsche dort für Fragen! Warum hat man keinen Seeblick, wenn das Schiff im Hafen liegt? Sind Inseln komplett von Wasser umgeben? Und wenn man über die Reling brechen muss, kommt da vielleicht ein Fisch hochgesprungen und rächt sich? Reisen ist living twice, Magie des Moments, das Entdecken fremder Kulturen. Wie rotgekochte Briten am karibischen Traumstand. Da gilt es, kleine Wermutstropfen zu verzeihen, auch den fehlenden Senf zur Bratwurst.

Auch für jemanden, der eher das politische Kabarett bevorzugt, ist Powerfrau Andrea Volk ein Erlebnis. Weil die Volk ein sprachbegabter Wirbelwind ist und ihr Publikum nicht für dumm verkauft. Das ist Kleinkunst: Das Kleine zu adeln mit Witz und Poesie (wie in den Lesegeschichten), milder Kritik und Lebensweisheit.

Andrea Volks drittes Solo-Programm ist ein bewährter Mix aus Stand-Up und Lies-Ab-Comedy. Eine Rundreise für die Lachmuskeln: von Deutschland bis Brasilien, allein, als Paar und im Mädels-Wochenende. Ein sonniger Mix aus herzerfrischender Comedy, bissig-bösem Kabarett und traumschönen Geschichten.

Tickets auf www.risches.de oder telefonisch unter 02761 / 979163.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here