2. Sauerland Klassik startet im Oktober 2017

0

2. Sauerland Klassik 2017Die Premiere war ein voller Erfolg, jetzt steht der Termin der Fortsetzung fest: Die 2. Sauerland Klassik wird vom 4. bis 7. Oktober 2017 von Attendorn aus auf größtenteils neuen Strecken durch das Sauerland führen. Durch den Zwei-Jahres-Rhythmus wollen die Veranstalter das hohe Niveau der Rallye im Land der 1000 Berge gewährleisten.

Drei Tage strahlender Sonnenschein, mehr als 100 zufriedene Teilnehmer und Tausende euphorische Zuschauer an der Strecke: Die Sauerland Klassik hat bei ihrer Premiere im Oktober 2015 auf Anhieb Begeisterungsströme entfacht. Selten wurde eine neue Oldtimer-Rallye von der Bevölkerung so gut aufgenommen. Jetzt steht der Termin der 2. Sauerland Klassik fest: Die Rallye im Land der 1000 Berge findet das nächste Mal vom 4. bis 7. Oktober 2017 statt. Bereits im April 2017 können sich Teilnehmer für die zweite Ausgabe der Sauerland Klassik anmelden.

2. Sauerland Klassik - WOLL-Magazin„Die Premiere der Sauerland Klassik war ein voller Erfolg“, strahlt Rallyeleiter Peter Göbel. „Wir wurden in meiner Heimatstadt Attendorn und im Rest des Sauerlandes überall mit offenen Armen empfangen und haben von allen Seiten nur positives Feedback erhalten. Das macht uns unglaublich stolz und spornt uns gleichzeitig an, das hohe Niveau der ersten Ausgabe mindestens zu halten. Das bedeutet aber auch, dass wir uns die nötige Zeit nehmen, um wieder eine möglichst perfekte Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Aus diesem Grund werden wir die Sauerland Klassik zunächst im Zwei-Jahres-Turnus durchführen.“

Weitere Details zur 2. Sauerland Klassik werden die Veranstalter in den kommenden Monaten bekanntgeben.

Über die Sauerland Klassik

Die 1. Sauerland Klassik war die größte Oldtimer-Rallye in der Geschichte des Sauerlandes. Mehr als 100 automobile Klassiker bis Baujahr 1995 kamen vom 1. bis 3. Oktober 2015 zu der Veranstaltung rund um das malerische Städtchen Attendorn, die an zweieinhalb Tagen über die schönsten Landstraßen der Region führte. Unter den Teilnehmern waren auch die Rallye-Weltmeister Walter Röhrl und Christian Geistdörfer, der mehrfache Deutsche Rallye-Meister Matthias Kahle, Kabarettist Urban Priol sowie die Schauspieler David Kross und Katharina Schubert. Die Wertung bei der Sauerland Klassik erfolgt mit Hilfe von Sollzeit-Prüfungen, es geht nicht um das Erzielen von Höchstgeschwindigkeiten. Für die Organisation der Sauerland Klassik ist die renommierte Agentur Plusrallye um den gebürtigen Sauerländer und mehrfachen Deutschen Rallye-Meister Peter Göbel zuständig.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here