Auch in diesem Jahr findet im Rahmen von Olpe biologisch wieder die Pflanzentauschbörse der Kolpingfamilie am Samstag, 30. April 2016 ab 9.00 Uhr rund um den Olper Geschichtsbrunnen statt.

Die Organisatorinnen präsentieren die aus ihren Gärten mitgebrachten Angebote und präsentieren u.a. Phlox, Iris, Schlüsselblumen, Astern, Farne, Färberkamille, Pfingstrosen, Brandkraut, Hortensien, Nachtviolen, Steinbrech, Flieder, Himbeeren, Rhabarber und vieles mehr.

  • Neu sind in diesem Jahr auch Wasserpflanzen und Seerosen.

Von besonderem Interesse ist in jedem Jahr die Kräuterabteilung. Mit viel Liebe und Wissen wird in diesem Jahr wieder Bekanntes und Unbekanntes angeboten:

  • Neu:
    • Bio-Minipflanzen für Balkon und Terrasse wie Tomaten, Paprika, Auberginen
    • Bio-Gemüsepflanzen wie Zucchini, Salat, Kohl u.a.
    • Bio-Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie, Salbei u.a.

Kleine Basteleien und Geschenke runden den Frühlingsmarkt ab. Für das leibliche wohl, Kaffee, Kuchen, süß und herzhaft wie Brötchen mit heißer Wurst ist wie immer gesorgt.

Das Team der Pflanzenbörse freut sich über Spenden und Tauschangebote um ein möglichst breites Pflanzenangebot zum Verkauf oder Tausch anbieten zu können. Infos dazu erhalten Sie bei Angela Nieder unter der Telefonnummer 02761/40527.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here