Die Messstellen beim heutigen Blitzmarathon im Kreis Olpe

0

KReispolizeibehörde OlpeBereits im Vorfeld des kommenden Blitzmarathons gibt die Kreispolizeibehörde Olpe wieder die Orte und Straßenabschnitte bekannt, an denen die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer gemessen wird. Dabei wurden überwiegend solche Kontrollstellen ausgesucht, an denen sich schwere Verkehrsunfälle ereigneten oder die sich im Bereich von besonders schutzwürdigen Zonen befinden. Die Beamten der Kreispolizeibehörde Olpe werden, unterstützt von den Radarwagen des Kreises Olpe, am Donnerstag, den 21.04.2016,  von 06:00 Uhr bis 22:00 Uhr an folgenden Stellen kontrollieren:

Bereich Attendorn:
– Repe, K 17
– Modschlade
– Am Stürzenberg
– L 880 zwischen Mecklinghausen und Oberveischede
– Ennest, Mühlenschlader Straße
– Im Schwalbenohl
– Bremger Weg
– Keseberg, L 697
– Attendorner Umgehungsstraße
– Niederste Straße

Bereich Drolshagen:
– Hützemert, Hauptstraße
– In der Wünne
– Drolshagen, B 55, „Eiskeller“
– Benolper Straße

Bereich Finnentrop:
– Deutmecke, Ortsdurchfahrt L 737
– In der Mark
– Bamenohler Straße
– Heggen, Hauptstraße
– Lenhausen, Westfalenstraße

Bereich Lennestadt:
– Kickenbach, Schmallenberger Straße
– Maumke, Agathastraße
– Elspe, Bielefelder Straße
– Grevenbrück, K 7 (Wilhelmshöhe)
– Altenhundem, Hundemstraße
– Saalhausen, Winterberger Straße
– Meggen, Meggener Straße
– Bruchhausen, B 55
– Germaniahütte, Grevenbrücker Straße

Bereich Olpe:
– Oberveischede, Oberveischeder Straße
– Günsestraße
– Dahler Straße
– Thieringhausen, K 10
– Olpe, Osterseifen, B 54
– Olpe, Ronnewinkel, B 55
– Bruchstraße

Bereich Wenden:
– Hünsborner Straße
– Rothemühle, Kölner Straße

Bereich Kirchhundem:
– Welschen Ennest, Hagener Straße/Frankfurter Straße (B 517)
– Herrntrop, Herrntroper Straße

  • Achten Sie nicht nur am Tag des Blitzmarathons an den angekündigten Strecken, sondern immer und auf allen Straßen auf ihre Geschwindigkeit! Denn es geht um Ihre Sicherheit! Die Polizei will die motorisierten Verkehrsteilnehmer nicht abzocken, sondern will schwere Verkehrsunfälle mit Toten und Verletzten verhindern.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here