„Es wird ein spannender Sommer“, so fasste es Heribert Störmann, 1. Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Schmallenberger Woche e.V., zusammen.
Für den kommenden Sommer heißt es: Musik liegt in der Luft und zwar im Historischen Stadtkern von Schmallenberg. Der musikalische Open-Air-Sommer startet am 07.07.2016. Immer donnerstags gibt es dann bis Anfang August Rock&Pop. „ Wir haben tolle Künstler buchen können, die entsprechend der fünf unterschiedlichen musikalischen Themenabende auf dem Schützenplatz für Stimmung sorgen“, berichten die Veranstalter des Sommerfestivals Eva Schöllmannn, Sascha Deußen und Noel Büchte. Da dürfte für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein.
Im vergangenen Jahr fand das Open-Air-Festival zum ersten Mal in Schmallenberg statt. „Selbstverständlich sind wir als Hauptsponsor wieder im Boot. Das Volksbank-Sommerfestival war 2015 ein großer Erfolg. Immer donnerstags ab 19.00 Uhr heißt es für alle Schmallenberger und die Gäste unserer Stadt Musik vom Feinsten“, weiß Frank Segref, Abteilungsleiter Marketing & Kommunikation von der Volksbank Bigge-Lenne e.G. Und in diesem Jahr hat man den großen Vorteil, dass die Veranstaltungsreihe bereits bekannt und sehr beliebt ist.
Der Eintritt ist frei. Abgesehen von dem Festivalbecher, den jeder Besucher einmalig käuflich erwerben muss. Wer keinen Becher hat, der bekommt kein Getränk – so einfach ist das. Natürlich wird auch sonst abseits der Bühne für das leibliche Wohl gesorgt.
Nach diesem kulinarischen und musikalischen Auftakt geht es Ende August auf hohem Niveau fast übergangslos weiter. Vom 24. bis 28. August findet die Schmallenberger Woche statt.
Zum 20. Mal feiert die Stadt ein Fest für ALLE. Das diesjährige Motto der Schmallenberger Woche 2016 lautet: „Schmallenberg – mit Schirm & Charme“. Nicht nur für Schmallenbergs Dörfer heißt das, dass sie sich auf eine ganz besondere Art und Weise präsentieren werden.
„Zu dieser Jubiläumswoche sind viele Besonderheiten und Überraschungen geplant“, verrät Heribert Störmann. Seit 40 Jahren wird ein Open-Air-Stadtfest gefeiert, das nach wie vor ebenfalls ohne Eintritt auskommt. Der Ursprungsgedanke, den Zusammenhalt der Stadt und ihrer Dörfer zu forcieren, das Verständnis der Bürger untereinander zu stärken, Brücken zu schlagen und die Besonderheiten der Menschen und ihres Schaffens in den Focus zu stellen, wird nach wie vor gelebt.
An fünf Tagen heißt es ebenfalls im „Historischen Stadtkern“ Schmallenbergs: Unterhaltung, Spaß sowie zahlreiche Höhepunkte, musikalische Rahmenprogramme und Live-Konzerte mit Bands aus ganz Europa, auf die sich alle Besucher bereits jetzt freuen können. Während sich auf der Weststraße die teilnehmenden Dörfer präsentieren, wird der obere Teil der Oststraße zur LenneSchiene. Acht Kommunen von Schmallenberg bis Iserlohn geben besondere Einblicke. Ein großartiges Kinderprogramm unter dem Motto: „Schmallenberg in Action“ rundet das Konzept ab. Hierzu gibt es erstmalig einen separaten Flyer.
Auch Markus Grobbel von der Volksbank Bigge-Lenne bestätigt: „Der Zuspruch des musikalischen Open-Air-Sommers hat gezeigt, dass eine Nische da war. Wir haben ein tolles Konzept gefunden, das in diesem Jahr mit der Schmallenberger Woche ineinander über geht“.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here