Ostern in Attendorn – Der Film

Ein Film über das Attendorner Osterbrauchtum

0

Ostern in Attendorn ist erlebte uralte Tradition.

Diese unkommentierte Dokumentation zeigt Ihnen die Verschmelzung des weltlichem und christlichem Brauchtums. Erleben Sie die einmalige Athmosphäre in Attendorn am Ostersamstag morgens rund um den Sauerländer Dom. Die „Pöttner“ zeigen Ihnen wie man Bürden bindet und das Osterkreuz erstellt. Peter Höffer, ein Attendorner Urgestein, lädt ins Museum erzählt einiges über die alten „Lüchten“, Laternen und deren Herkunft. Einmalig sind die Attendorner Ostersemmel. Ralf König Bäcker in Attendorn, zeigt wie die Ostersemmel hergestellt werden. Christoph Hilleke, Attendorner Turmbläser, berichtet über das alte Jagdhorn, dessen Ursprung und was hinter dem Turmblasen zwischen Gründonnerstag und Ostersonntag steckt.

Ein Film von CKnet-Attendorn

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here