Basketball: Teamsieg des TVO Biggesee 2 beim Saisonfinale

0
Basketball - TVO Biggesee 2 (Foto: Thomas Schürholz)
Die 2. Mannschaft des TVO Biggesee - Basketball-Bezirksliga (Foto: Thomas Schürholz)

Beim letzten Spiel der Saison 2015/2016 der Basketball-Bezirksliga verabschiedet sich die zweite Mannschaft des TVO Biggesee mit einem (102:84) Heimsieg gegen einen am Ende stark dezimierten TuS Fellinghausen 2 in die wohlverdiente Sommerpause.

Das Team von Trainer Daniel Baethcke fährt beim Saisonfinale einen deutlichen Sieg ein und knackt in der letzten Minute des Spiels die 100-Punkte-Marke. Angeführt von den beiden Jugendspielern Pera und Held, die mit jeweils 19 Punkten einen guten Tag erwischten, konnte das Team am vergangenen Samstag die letzten beiden möglichen Punkte der Saison in Olpe halten. Ismet Pera unterstrich mit einem erfolgreichen Dreipunktewurf zum 100. Punkt seine sehr gute Leistung. Auch Thomas Held zeigte mit einem krachenden Dunking, welches Potenzial in ihm steckt.

Auffällig war aber, dass in jedem Viertel des Spiels immer jeweils 7 Spieler des TVO Biggesee 2 punkten konnten und immer jeweils wenigstens 24 Punkte pro Viertel erzielt wurden. Eine weitere Besonderheit gab es auf Seiten der Fellinghausener. Die mit nur 6 Spielern angereisten Gäste beendeten das Spiel zu dirtt. Nachdem ein Spieler wegen einer Verletzung nicht weiterspielen konnte, schied ein weiterer Gast wegen des 5. Persönlichen Fouls schon zum Ende des 3. Viertels aus. Dieses Schicksal ereilte dann Mitte des letzten Spielabschnitts noch einen weiteren Akteur aus dem Siegerland, sodass das Spiel auf Seiten der Fellinghauser mit nur 3 Spielern beendet werden konnte, welche sich im 4. Viertel aber respektable 35 Punkte erkämpften.

Die Black Flyz beenden so eine ereignisreiche Bezirksligasaison mit einem 6. Platz und verabschieden sich in die lange Sommerpause. Im Anschluss an das Spiel fand wie gewohnt noch die Partie der Regionalligatruppe der TVO’ler statt. Zum Ende der Saison bedankten sich die Basketballer vom Biggesee noch einmal mit einigen speziellen Aktionen wie Freigetränken, Tombola, Hüpfburg, DJ und mit einem gemütlichen Ausklang in der Halle von Helfern, Fans und Sponsoren. Außerdem stand der Tag unter einem wohltätigen Motto, da die Hälfte der Einnahmen des Tages als Spende an das Olper Kinderhospiz Balthasar gehen.

Pera (19), Held (19), Brutzer (15), Högermeyer (9), Berisha (9), Schürholz (8), Zimmermann (8), Köster (7), Vater (4), Hillebrand (2), Hachenberg (2), Garner (0)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here