Zwischen-Kulturen: Kunstausstellung im Alten Lyzeum Olpe

0

By Redaktion (MF)

Am 28. Februar um 11 Uhr wird die Kunstausstellung „Zwischen-Kulturen“ im Alten Lyzeum Olpe eröffnet. Die Ausstellung, die Werke von Young-Ja Zimmermann zeigt, kann bis zum 13. März besucht werden.

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-12 und 14-18 Uhr, So 14-18 Uhr

Young-Ja Zimmermann

Young-Ja Zimmermann

Die in Südkorea geborene Künstlerin, die seit 1970 in Berlin und München lebt, hat über den eigenen Lebensalltag hinaus die Auseinandersetzung mit der Begegnung verschiedener Kulturen zu ihrem persönlichen Anliegen gemacht. Nach ihrem Psychologie-Studium mit einem Schwerpunkt in der interkulturellen Familientheorie und einer langjährigen Tätigkeit im Bereich der Krisenintervention wurde ihr Interesse an der Kunsttherapie geweckt, das sie letztlich zur Malerei hinführte. Der auf diese Weise schon frühzeitig geprägte Blick für Spannungsverhältnisse drückt sich in ihren Werken durch die konfrontative Verwendung der Materialien, vor allem bei der Collage, ebenso aus wie durch die mit Konflikten aufgeladene Zusammenführung unterschiedlicher Stilelemente, die sowohl der europäischen abstrakten Malerei entstammen als auch der ostasiatischen Tradition.

Sie ist Mitglied der Gedok Berlin und im Münchener Künstlerhaus. Bilder von ihr sind als Illustration in den Geburtstagsband für Ingeborg Bachmann, den Gedenkband für Isabel Eberhardt (beide bei Lidi-Europedition, Berlin) und als Titelbild von “Twenty Questions About a Unified Theory of Information” (Litchfield Park, Az) von Wolfgang Hofkircher aufgenommen worden. Weiterlesen…

Ausgabe:: W.O.L.L. – Rund um den Biggesee

      

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here