Eröffnungskonzert der Konzertreihe 2016 – Kulturring Attendorn

0

By Redaktion

Sie lassen klassische Musik zu einem Hörgenuss der besonderen Art werden – die 5 jungen Ausnahmekünstler des ARUNDOSquintetts, die am 26. Februar die Konzertreihe 2016 des Attendorner Kulturringes eröffnen. Hohe Virtuosität und ein beeindruckendes Zusammenspiel zeichnen sie ebenso aus wie leidenschaftliche Spielfreude und jugendliche Frische, mit der sie auch das Attendorner Publikum in ihren Bann ziehen werden.

Eröffnen die Konzertreihe 2016 des Kulturring Attendorn: Das ARUNDOSquintett

Die Musiker aus unterschiedlichen Nationen- Gemma Corrales ( Flöte), Yoshihiko Shimo (Oboe), Christine Stemmler (Klarinette), David Barreda (Horn) und Anna Vogelsänger (Fagott) lernten sich 2013 während ihres Studiums an der Musikhochschule Köln und durch ihre Tätigkeiten an der Deutschen Oper am Rhein kennen. Seitdem überzeugen sie in Konzerten und auf Wettbewerben durch ihre auffallend stilsicheren und charaktervollen Interpretationen und das anspruchsvolle Programm.

Das Quintett ist Preisträger der internationalen Kammermusikwettbewerbe „Anton Garcia Abril“ 2014 und „ Castilla y León“ 2015. Neben Auftritten ua in der Philharmonie Köln, im Funkhaus des WDR Köln und im Beethovenhaus Bonn sammelte das Ensemble Konzerterfahrung auf Tourneen nach Spanien, Italien und Belgien. Seit 2014 sind die Musiker Stipendiaten der Werner Richard-Dr.Carl Dörken Stiftung und zählen zu den ausgesuchten hochbegabten Nachwuchskünstlern, die im Rahmen der Reihe „Best of Weiterlesen…

Ausgabe:: W.O.L.L. – Rund um den Biggesee

      

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here