Die Sauerländer BBCrew: „Sauerländer Potthucke“

0

Heute hat die Sauerländer BBCrew ein Rezept für einen sauerländischen Klassiker für Euch, es gibt eine schöne Potthucke mit Mettwürstchen!

Hier das Rezept:

  • 4 Mettwürstchen
  • 1,2 Kilo Kartoffeln
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 5 Eier
  • Butter
  • Kartoffelmehl
  • 200g saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Zunächst müsst Ihr 300 Gramm Kartoffeln kochen und diese danach pellen. Die restlichen 900 Gramm werden geschält und danach gerieben, idealerweise drückt Ihr die geriebenen Kartoffeln etas aus damit der Teig nicht zu flüssig wird.

Die gekochten Kartoffeln werden gepellt und in einer Schüssel gestampft. Darüber gebt Ihr die saure Sahne, die Eier und das Kartoffelmehl. Alles zusammen verrührt Ihr zu einer geschmeidigen Masse. Nun gebt Ihr die geriebenen Kartoffeln und die Zwiebel dazu.

Alles zusammen verrührt Ihr mit etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Nun müsst Ihr etwas Butter zerlassen und diese noch warm unter Euren Teig rühren.

Danach nehmt Ihr eine Auflaufform und fettet diese gut ein, nun gebt Ihr etwa bis zur Hälfte der Form den Kartoffelteig dazu, legt zwei Mettwürstchen in die Mitte und bedeckt alles nochmal mit dem Kartoffelteig.

Das ganze wird nun im Holzbackofen, indirekt auf dem Griill oder im Backofen bei Ober und Unterhitze bei 200 Grad etwa 1 Stunde gebacken.

Ihr könnt die Potthucke nun direkt wam essen oder Sie kalt werden lassen, in Scheiben schneiden und in Butter ausbraten. Dazu passt eine Scheibe Schwarzbrot mit ausgelassenem Speck.

Guten Appetit sagt die Sauerländer BBCrew!

 

Hier könnt Ihr den YouTube-Kanal der BBCrew abonnieren:
https://www.youtube.com/user/SauerlandBBCrew?sub_confirmation=1

Facebook:
https://www.facebook.com/BBcrew.Sauerland

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here