Die Heider Kunst-Tour lockt wieder im August

Biennale im Grünen

0
WOLL Sauerland Heider Kunst-Tour

In Heid, dem grünen Dorf bei Rothemühle am Rande zum Oberbergischen, freut man sich in diesem Jahr auf die mittlerweile 6. Heider Kunst-Tour, bei der am Sonntag, dem 2. August 2015, wieder der ganze Ort zum bunten Freilichtatelier gestaltet wird. Das bedeutet malerische, bildnerische, literarische und musikalische Kunst in Straßen und Gärten mit zahlreichen Künstlern von nah und fern. Dazu gibt es Straßenmusik mit John Anders und Bernward Koch sowie Ensembles des Heider Musikvereins, Workshops und kulinarische Angebote der Dorfgemeinschaft an idyllischen Plätzchen zum Sitzen und Verweilen. Und natürlich die Kinder!
Für sie gibt es eine Märchenerzählerin im Bauerngarten sowie jede Menge tolle Angebote zum Spielen und kreativen Ausprobieren.WOLL Sauerland Heider Kunst-Tour

Das Dörfchen Heid hat eine ganz besondere Ausstrahlung und ist weithin bekannt für seinen außergewöhnlich alten und großen Baumbestand. Und die Heider haben es verstanden, die besondere Seele dieses Ortes wie ein kleines Gesamtkunstwerk zu erhalten. Alle zwei Jahre laden sie ein zur Heider Kunst-Tour, in der die verträumten Gärten geöffnet werden, um zu Ausstellung und Atelier zu werden. Dann wird der ganze Ort zur Flaniermeile, mit Musik und vielen Angeboten für alle Sinne.

Die Idee ist angelehnt an eine andalusische Tradition, den „Concurso de Pintura“, bei dem an einem Sonntag Malwettbewerbe ohne Maßstäbe und Vorgaben zum Volksfest werden. Außerdem gibt es in Gif sur Yvette, Olpes Partnerstadt, ein Künstlerfest in ähnlicher Manier. 2004 bildeten die Heiderinnen Anne Solbach, Andrea Schollemann, Ilona Weber und Barbara Quast aus dem benachbartem Dörnscheid ein Komitee und gründeten den Kunst-Club „Oberes Biggetal“. Das war die Geburtsstunde der Heider Kunst-Tour. Für dieses einzigartige Event, das alle zwei Jahre Tausende von Besuchern in den Kreis Olpe zieht, erhielten die Organisatorinnen bereits 2008 den Kulturpreis der Gemeinde Wenden.WOLL Sauerland Heider Kunst-Tour

von Achim Gandras [Text]

WOLL-Magazin BIGGESEE Ausgabe 10 - Sommer 2015 aus der Druckerei von FREY PRINT + MEDIADiese und weitere interessante Geschichten lesen Sie in der Sommer-AUSGABE 2015 unseres Magazins
WOLL – RUND UM BIGGESEE UND LISTERSEE

 

Das Magazin liegt in vielen Verteilstellen Geschäften, Gastronomiebetrieben, Banken, Sparkassen, Bäckereien und in den Rathäusern rund um den Biggesee aus und ist kostenlos erhältlich.

Eine Übersich der Verteilstellen finden Sie unter woll-magazin.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here